Autoradio verliert Senderspeicherung bei Unterspannung

21/06/2008 - 12:11 von Markus Lesch | Report spam
Hallo NG,

ein hier vorhandenes Autoradio hàlt die Sender über eine
+12V-Dauerspannung gespeichert (nichts ungewöhnliches halt).
Das Problem ist, daß beim Starten des Fahrzeuges die Dauerspannung für
einen Sekundenbruchteil "wegsackt" und somit das Radio dann schon alle
gespeicherten Sender und Einstellungen verliert.
Suche nun nach einer Möglichkeit diese kurzzeitige Unterspannung zu
überbrücken, habt Ihr da evtl. einen Tip auf die Schnelle parat?

Gruß
M.
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
21/06/2008 - 11:17 | Warnen spam
Markus Lesch schrieb:

ein hier vorhandenes Autoradio hàlt die Sender über eine
+12V-Dauerspannung gespeichert (nichts ungewöhnliches halt).
Das Problem ist, daß beim Starten des Fahrzeuges die Dauerspannung für
einen Sekundenbruchteil "wegsackt" und somit das Radio dann schon alle
gespeicherten Sender und Einstellungen verliert.



Hersteller/Hàndler an den Kopf werfen.


Suche nun nach einer Möglichkeit diese kurzzeitige Unterspannung zu
überbrücken, habt Ihr da evtl. einen Tip auf die Schnelle parat?



Diode und dicker Elko, wie dick bemisst sich am Strombedarf, also
erstmal messen.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen