Autostart einer mod-Videodatei von SD Card

06/02/2008 - 18:48 von Karsten Berghaus | Report spam
Hallo,

hoffe ich bin hier nicht ganz unpassend, ansonsten bitte ich um f'up2
mit Hinweis ;o)
Folgendes Problem:
Etliche Laptops, alle mit XP Home SP2. Beim Einstecken einer SD Card
auf der in einem Unterordner eine MOD Datei (Video Datei eines
Panasonic HDD / SD Camcorders) liegt, soll moeglichst automatisch der
passende Player starten.
Z.Zt. nutzen wir den Mediaplayer Classic (freeware).

Bisher startet beim Einstecken der SD immer ein Explorer Fenster und
zeigt den Inhalt der Karte.
Wie / wo bekomm ich es hin, dass der Mediaplayer startet und das Video
abspielt? Am liebsten wàr mir ein reg-key, den ich auf allen Laptops
einfach einmalig einspiele.
Eine auorun.inf auf der SD würde nicht helfen, da die SD regelmàssig
formatiert werden.
Dabei darf aber nicht der schon vorhandene Autostart verloren gehen,
der bei Einlegen einer Video-DVD den Film abspielt.

Danke vorab fuer alle Tips und Hinweise.

cu

Karsten
Netzwerksicherheits-Legende Nr. 264:
Firewalls schützen vor Viren, Trojanern, Kettenbriefen und Tauben-
scheiße auf dem Autodach. (Martin Schmitt, de.org.ccc, 30.5.1999)
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
07/02/2008 - 18:59 | Warnen spam
Karsten Berghaus wrote:
Wie / wo bekomm ich es hin, dass der Mediaplayer startet und das Video
abspielt?



Schau mal bei Tweak UI unter My Computer, AutoPlay, Handlers.

http://www.microsoft.com/windowsxp/...rtoys.mspx

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen