autotext bzw. schnellbaustein in 2007

30/09/2008 - 16:19 von jansc | Report spam
Hallo,
ich möchte in Word 2007 Textbausteine mit dem Feld Autotext verwenden. Ich
habe inzwischen auch herausgefunden, wie ich solche Autotexte als
Schnellbausteine speichern kann und ihnen dabei den Typ Autotext zuweisen
kann, damit diese auch für solche Felder verfügbar sind.
Mein Problem bei der Sache ist, die Texte im Nachhinein zu àndern ist
absolut unkomfortabel! Man kann sie zwar einfach einfügen, bearbeiten und
muss sie dann unter dem gleichen Namen wieder speichern, aber den Namen muss
man sich wàhrend der Bearbeitungszeit merken, oder den entsprechenden
Baustein wieder heraussuchen und nachschauen (sehr unpraktisch bei àhnlichen
Bausteinen).
Ich habe Makros gefunden, die in früheren Versionen Autotexte auslesen
konnten und habe dazu auch eine passende Methode "Add" gefunden mit welcher
sich eine Art Bearbeitungsdialog realisieren lassen müsste.
Kennt jemand eine Möglichkeit in einem Vorlagendokument, halbwegs
komfortabel und übersichtlich Textbausteine zu verwalten, die dann in
verschiedenen Dokumenten per Platzhalter (Autotext) eingefügt werden können
um sich wiederholenden Text einzufügen.
Änderungen an diesen Bausteinen sollen dann nàmlich auch Zentral gemacht
werden und automatisch aktualisiert werden, sobald das entsprechende Dokument
geöffnet wird.

Vielen Dank an jeden der sich dazu Gedanken macht.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
11/10/2008 - 18:07 | Warnen spam
Hallo,

"jansc" schrieb im Newsbeitrag
news:

ich möchte in Word 2007 Textbausteine mit dem Feld Autotext
verwenden. Ich habe inzwischen auch herausgefunden, wie ich
solche Autotexte als Schnellbausteine speichern kann und ihnen
dabei den Typ Autotext zuweisen kann, damit diese auch für
solche Felder verfügbar sind. Mein Problem bei der Sache ist,
die Texte im Nachhinein zu àndern ist absolut unkomfortabel!
Man kann sie zwar einfach einfügen, bearbeiten und muss sie
dann unter dem gleichen Namen wieder speichern, aber den
Namen muss man sich wàhrend der Bearbeitungszeit merken,



der von dir beschriebene Weg ist vorgesehen, um Autotexteintràge
zu bearbeiten.

Bei weiteren Fragen stehen wir dir jederzeit gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per persönlicher E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen