Autovervollständigen konfigurieren

08/02/2010 - 16:22 von Mark Ise | Report spam
Hallo,

in einer einfachen Tabelle unter Excel 2000 trage ich meine Kassenbelege
vom Einkaufen ein. Bei der Datumsangabe, gebe ich nur Tag und Monat ein.
Das Jahr vervollstàndigt Excel selber.

Kann ich Excel anweisen, ein anderes Jahr, als das aktuelle
Systemdatumsjahr bei der Autovervollstàndigung zu benutzen?


Hintergrund:
Wenn ich jetzt viele Belege aus dem Jahr 2009 eingebe, muss ich immer
zusàtzlich das Jahr angeben, denn ansonsten vervollstàndigt Excel das
"falsch".

Könnte ich alternativ alle Zellen mit "falschem" Datum markieren und in
einem Rutsch von allen Zellen genau ein Jahr abziehen?


Ich könnte das Systemdatum für die Zeit er Eingabe verstellen, aber dann
würde einiges andere durcheinander kommen.



Mark
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Killer
08/02/2010 - 16:40 | Warnen spam
On 8 Feb., 16:22, Mark Ise wrote:

Könnte ich alternativ alle Zellen mit "falschem" Datum markieren und in
einem Rutsch von allen Zellen genau ein Jahr abziehen?


Ja, das geht, weil Excel ein Datum als fortlaufende Zahl speichert,
ein Tag = 1. Um von 2010 auf 2009 zu kommen musst Du nur 365 Tage
abziehen.

Schreibe 365 in eine Zelle, kopiere diese, markiere die Zellen mit
2010-Datum, klicke auf Bearbeiten/Inhalte einfügen, wàhle Werte und
Subtrahieren, klick auf Ok.

Andreas.

Ähnliche fragen