"Autowert" nachträglich einführen

24/01/2008 - 15:59 von Christian | Report spam
Hello liebe Helfer
Ich habe eine Tabelle, in der schon viele Datensàtze existieren. Die erste
Spalte ist eine Nummerierung, aber sie fàngt nicht bei 1 an und hat
vermutlich auch "Löcher". Jetzt möchte ich nachtràglich diese Spalte als
Autowert definieren, so dass ab dem höchsten existierenden Wert automatisch
weitergezàhlt wird. Ich habe in der Hilfe ein Kapitel zum "Ändern des
Anfangswertes..." gefunden, aber ich denke, dass das nicht das ist, wonach
ich suche.
Wie kann ich das machen?
Vielen Dank.
 

Lesen sie die antworten

#1 Gunter Avenius
24/01/2008 - 16:06 | Warnen spam
Hallo Christian,

Christian schrieb folgendes:
Ich habe eine Tabelle, in der schon viele Datensàtze existieren. Die erste
Spalte ist eine Nummerierung, aber sie fàngt nicht bei 1 an und hat
vermutlich auch "Löcher". Jetzt möchte ich nachtràglich diese Spalte als
Autowert definieren, so dass ab dem höchsten existierenden Wert automatisch
weitergezàhlt wird. Ich habe in der Hilfe ein Kapitel zum "Ändern des
Anfangswertes..." gefunden, aber ich denke, dass das nicht das ist, wonach
ich suche.



Erstelle Dir eine neue Tabelle mit einem Autowert Feld und allen
restlichen Felder.

Erstelle Dir eine Anfügeabfrage, welche alle DS aus der alten tabelle
in die neue Tabelle einfügt.

Gruß
Gunter
__________________________________________________________
Access FAQ: http://www.donkarl.com
home: http://www.avenius.com - http://www.AccessRibbon.de
http://www.ribboncreator.de

SQL Server-Entwickler-Konferenz: www.donkarl.com/?SEK
Sa/So 12./13.04.2008 und Sa/So 19./20.04.2008

Ähnliche fragen