Avahi - Standarddomain "local" durch eigene ersetzen - aber wie?

04/02/2011 - 12:40 von Mario Loderer | Report spam
Hallo Leute

Standard bei http://wiki.ubuntuusers.de/Avahi ist ein "ping hostname.local"
Ich möchte aber meine eigene Domain vergeben. Dazu hab ich mich eingelesen
und auch den erforderlichen Eintrag in der Datei gesetzt:

nano /etc/avahi/avahi-daemon.conf

[server]
#host-name=foo
domain-name=darkwolf.lan
#browse-domains=0pointer.de, zeroconf.org
use-ipv4=yes
use-ipv6=no

Leider funktioniert dann die Auflösung nicht mehr:

avahi-browse -a
service_type_browser fehlgeschlagen: DNS-Fehler: NXDOMAIN

Anscheinend hab ich irgendwas übersehen. Aber was? Es hilft hier auch nix
den Eintrag "#browse-domains=0pointer.de, zeroconf.org" zu bearbeiten. Grund
des ganzen ist die Ausfallsicherheit. Würde der DHCP und DNS mal ausfallen,
würde ja nur das Internet nicht mehr funktionieren. Alles andere schon. Da
avahi ja die richtige Domain publiziert.

lg Mario
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen Ilse
04/02/2011 - 15:17 | Warnen spam
Hallo,

Mario Loderer wrote:
Standard bei http://wiki.ubuntuusers.de/Avahi ist ein "ping hostname.local"
Ich möchte aber meine eigene Domain vergeben.



Dann hast du Pech gehabt. Vorgesehen ist dafuer erst einmal nur die TLD
.local und nichts anderes. Wenn du etwas anderes machen willst, dann nutze
DHCP statt zeroconf.

Tschuess,
Juergen Ilse ()
Ein Domainname (auch wenn er Teil einer Mailadresse ist) ist nur ein Name,
nicht mehr und nicht weniger ...

Ähnliche fragen