avahi/zeroconf - Filetransfer

01/12/2009 - 21:16 von Rene Fischer | Report spam
Hallo,

ich würde gern im Dateimanager (z.B.Dolphin) ein Verzeichnis freigeben
wollen, welches ich von einem anderen Rechner im lokalen Netzwerk
beschreiben kann. Dafür wollte ich allerdings nicht Samba oder NFS sondern
Avahi benutzen. Das Problem an Samba und NFS ist das diese Dienste immer
gestartet werden obwohl ich das vielleicht einmal die Woche benötige. Daher
wàre mir Avahi und eine "Klick-Lösung" lieber. Ist dies unter KDE möglich
und funktioniert das auch mit Gnome und evtl. Windows ???

Rene Fischer
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Köhlmann
01/12/2009 - 21:31 | Warnen spam
Rene Fischer wrote:

Hallo,

ich würde gern im Dateimanager (z.B.Dolphin) ein Verzeichnis freigeben
wollen, welches ich von einem anderen Rechner im lokalen Netzwerk
beschreiben kann. Dafür wollte ich allerdings nicht Samba oder NFS
sondern Avahi benutzen. Das Problem an Samba und NFS ist das diese
Dienste immer gestartet werden obwohl ich das vielleicht einmal die
Woche benötige. Daher wàre mir Avahi und eine "Klick-Lösung" lieber. Ist
dies unter KDE möglich und funktioniert das auch mit Gnome und evtl.
Windows ???

Rene Fischer



Avahi ist genau gar nicht für Filetransfer zustàndig.
Microsoft's Product Strategy: "It compiles, let's ship it!"

Ähnliche fragen