Avira AntiVir PersonalEdition und Geralds script

24/01/2010 - 18:41 von Andreas Müller | Report spam
Hallo,

ich habe "Microsoft Security Essentials" installiert und "AntiVir
PersonalEdition" entfernt. Lasse ich Geralds script laufen, erscheinen
bezüglich AntiVir PersonalEdition widersprüchliche Angabe:

Money 99V2000 & HBCIFM99 Systemprüfung 1.20 Stand 24.01.10 15:27:50
OS Version: Microsoft Windows XP (Service Pack 3) 32bit
Windir: C:\WINDOWS
Appdata: C:\Dokumente und Einstellungen\Andreas Müller\Anwendungsdaten
Explorer Version: 6.0.2900.5512
Internet Explorer version: 8.0.6001.18702
Locale: 1031
Regionsoptionen korrekt für Deutschland eingestellt
CommonFilesDir: C:\Programme\Gemeinsame Dateien
Money Version: 7.0.0.723
Money LCID: 1031
Money SKU: OEMStdB
mfc42.dll Version im Money-Verz.: C:\Programme\Microsoft Money\mfc42.dll
nicht gefunden
mfc42.dll Version im Windows-Verz.: 6.2.4131.0
vipzka.exe Version: 3.0.0.54 (Money 99V2000 SP1 Decoder)
HBCIFM99 Version: 3.4.1.181
DDBAC Version: 4.3.34.0
DDBAC Dir: C:\Dokumente und Einstellungen\Andreas
Müller\Anwendungsdaten\DataDesign\DDBAC
MDAC Version : 2.81.1132.0 (2.8 SP2? (Windows XP SP3))
Jet 3.5 Version: 3.51.623.4
Jet 4.0 Version: 4.0.9511.0 (Security Bulletin MS08-028)
ODBC Jet Version: 4.0.6305.0
Älteste Datei im Money-Ordner: MSMONEY.EXE 15.03.99 (OK)
MS Setup Registry Key zeigt korrektes MS Money 99V2000 Standard (OK)
QuoteServerURL: http://data.moneycentral.msn.com/Sc...isapi.dll/ (OK)
Alte Registry Werte sind entfernt. (OK)
SmrtInetURL: http://money.gvogt.de/smrtinet.ini (OK)
Kein LAN-Proxy konfiguriert
Windows Firewall ist eingeschaltet

Antivirus AntiVir PersonalEdition Classic Virenschutz 0.0.0.0 nicht aktiv
Antivirus AntiVir PersonalEdition Classic Virenschutz 0.0.0.0 aktiv
Antivirus AntiVir PersonalEdition Classic Virenschutz 0.0.0.0 aktiv
Antivirus Microsoft Security Essentials 2.0.6212.0 aktiv
Antivirus AntiVir PersonalEdition Classic Virenschutz 6.38.1.152
aktiv
Auf das Security Center 2 kann nicht zugegriffen werden.
Keine Firewall erkannt.
Keine AntiSpyware erkannt.
Kontakt 0: Consors (Cortal Consors S.A. Zndl Deutschland) BLZ 76030080
HBCI 220 CommAddr https://brokerage-hbci.consors.de/hbci SecProgID TAN
PINTAN ManualUPD
Kontakt 1: Postbank (Giro) (Postbank (Giro)) BLZ 20010020 HBCI 220
CommAddr https://hbci.postbank.de/banking/hbci.do SecProgID TAN PINTAN
ITanSupported ITANVerf. 900,901,999 S-Fkt 901
Kontakt 2: DB FlexSparen (Deutsche Bank Privat und Geschàftskunden) BLZ
29070024 HBCI 220 CommAddr https://fints.deutsche-bank.de SecProgID TAN
PINTAN

In der Registry habe ich keinen Eintrag zu Avira Antivir gefunden.
Auch finde ich im Task Manager keinen entsprechenden Prozess, der làuft.

Wie kann ich offenbar noch vorhandene Reste entfernen?

Die Bedeutung von "Auf das Security Center 2 kann nicht zugegriffen
werden" ist mir auch nicht klar.

Mit Grüßen von der Weser
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerald Vogt
24/01/2010 - 20:54 | Warnen spam
On 24.01.10 18:41, Andreas Müller wrote:
ich habe "Microsoft Security Essentials" installiert und "AntiVir
PersonalEdition" entfernt. Lasse ich Geralds script laufen, erscheinen
bezüglich AntiVir PersonalEdition widersprüchliche Angabe:



Ja. Das ist bekannt. AntiVir schafft es irgendwie nicht, korrekte Daten
in den WMI von Windows zu hinterlassen, weder nach Updates noch nach der
Deinstallation.

Antivirus AntiVir PersonalEdition Classic Virenschutz 0.0.0.0 nicht aktiv
Antivirus AntiVir PersonalEdition Classic Virenschutz 0.0.0.0 aktiv
Antivirus AntiVir PersonalEdition Classic Virenschutz 0.0.0.0 aktiv
Antivirus Microsoft Security Essentials 2.0.6212.0 aktiv
Antivirus AntiVir PersonalEdition Classic Virenschutz 6.38.1.152
aktiv



Windows merkt nicht, das AntiVir gar nicht mehr installiert ist, weil
AntiVir den entsprechenden Eintrag in der WMI nicht korrekt entfernt hat.

In der Registry habe ich keinen Eintrag zu Avira Antivir gefunden.



Das steht auch nicht in der Registry.

Auch finde ich im Task Manager keinen entsprechenden Prozess, der làuft.



Dann làuft es vermutlich nicht, auch wenn Windows es nicht weiß.

Wie kann ich offenbar noch vorhandene Reste entfernen?



Durchsuche diese Newsgroup. Ich hatte es vor einer Weile einmal
beschrieben, wie man es über die Eingabeaufforderung mit wmic aufràumt.

Die Bedeutung von "Auf das Security Center 2 kann nicht zugegriffen
werden" ist mir auch nicht klar.



Das SecurityCenter2 enthàlt die Statusinformationen der AV etc. auf
Vista und spàter. Auf XP gibt es das nicht. Ist also kein Problem.
Gerald
Die neue deutsche Money-FAQ http://money.gvogt.de/

Software-Fingerprint:
a3 69 84 29 d6 32 a3 48 76 13 ff 6a eb e5 c3 22 af 5a 6d 3d

Ähnliche fragen