Avira AntiVir, ständig unerklärliche Beendigung von avguard.exe

18/05/2008 - 14:15 von Christian Sattler | Report spam
Hallo,

vielleicht nicht so ganz on topic... seit einigen Tagen deaktiviert sich
stàndig obiger Dienst (siehe Betreff) und muß über ein
Administrator-Konto neu gestartet werden (Normalbetrieb des Rechners als
Standardbenutzer), das Sicherheitscenter schlàgt Alarm, komischerweise
aber auch nicht immer. Betriebssystem ist ein Vista Home Premium 32-bit
SP1 mit allen Updates, das Avira AntiVir ist das Personal in der
neuesten Version (8.1.00.296), ebenso mit allen Updates (auch
Produkt-Updates, nicht nur Virendefinitionen, manuell gestartet aus der
AntiVir Hauptprogramm-Benutzeroberflàche). Auf dem System laufen
zusàtzlich noch der Windows Defender und Spybot-SD (ohne Alarm zu
schlagen bzgl. Trojaner o.à.). Am Rechner habe ich weiter nichts
Großartiges veràndert, außer vielleicht, daß das Benutzerkonto, das ich
jetzt als Standardbenutzer verwende, ein Administratorkonto war, das
entsprechend umgestellt wurde (AntiVir war schon installiert). Die
Probleme könnten auch erst seit diesem Zeitpunkt bestehen, bin mir da
aber nicht ganz sicher. Weiß jemand Rat? Oder soll ich einfach mal auf
avast! umsteigen? Die 4.8 Home von dieser Seite? ->
<http://www.avast.de/index.php/Downl...ungen/> Wie sind die
Produkte im Vergleich? Avast! <-> AntiVir? Soweit vergleichbar? Gibt es
Probleme, wenn man erst einmal beide Produkte parallel laufen làßt?

Ah so, in den Avira-Supportforums scheint das Problem bereits Thema zu
sein... ->

<http://forum.avira.com/wbb/index.ph...IDh427>
<http://forum.avira.com/wbb/index.ph...IDh319>

Ich stelle dennoch mal das Posting hier rein wegen des Vergleichs Avast!
<-> AntiVir, auf unzuverlàssigen Virenschutz habe ich einfach keine Lust.


Danke, mfG

CS
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Schultz
18/05/2008 - 15:36 | Warnen spam
Hallo,

vielleicht nicht so ganz on topic... seit einigen Tagen deaktiviert sich
stàndig obiger Dienst (siehe Betreff) und muß über ein Administrator-Konto
neu gestartet werden (Normalbetrieb des Rechners als Standardbenutzer),
das Sicherheitscenter schlàgt Alarm, komischerweise aber auch nicht immer.
Betriebssystem ist ein Vista Home Premium 32-bit SP1 mit allen Updates,
das Avira AntiVir ist das Personal in der neuesten Version (8.1.00.296),
ebenso mit allen Updates (auch Produkt-Updates, nicht nur
Virendefinitionen, manuell gestartet aus der AntiVir
Hauptprogramm-Benutzeroberflàche). Auf dem System laufen zusàtzlich noch
der Windows Defender und Spybot-SD (ohne Alarm zu schlagen bzgl. Trojaner
o.à.). Am Rechner habe ich weiter nichts Großartiges veràndert, außer
vielleicht, daß das Benutzerkonto, das ich jetzt als Standardbenutzer
verwende, ein Administratorkonto war, das entsprechend umgestellt wurde
(AntiVir war schon installiert). Die Probleme könnten auch erst seit
diesem Zeitpunkt bestehen, bin mir da aber nicht ganz sicher. Weiß jemand
Rat? Oder soll ich einfach mal auf avast! umsteigen? Die 4.8 Home von
dieser Seite? ->
<http://www.avast.de/index.php/Downl...ungen/> Wie sind die
Produkte im Vergleich? Avast! <-> AntiVir? Soweit vergleichbar? Gibt es
Probleme, wenn man erst einmal beide Produkte parallel laufen làßt?

Ah so, in den Avira-Supportforums scheint das Problem bereits Thema zu
sein... ->

<http://forum.avira.com/wbb/index.ph...IDh427>
<http://forum.avira.com/wbb/index.ph...IDh319>

Ich stelle dennoch mal das Posting hier rein wegen des Vergleichs Avast!
<-> AntiVir, auf unzuverlàssigen Virenschutz habe ich einfach keine Lust.




Ich habe Avira AntiVir Premium und hatte noch keine Ausfàlle.
Das wird an deinem System liegen, ein Videostream mit dem Media Player
funktionirt doch auch nicht.

Gruß Peter

Ähnliche fragen