Avira findet einen "Virus"

19/07/2008 - 11:53 von Thorsten Wassmann | Report spam
Avira AntiVir sorgt wieder für Freude.

Gestern abend fand es in der Datei C:\Windows\Downloaded Program
Files\FP_AX_CAB_INSTALLER.exe das Backdoor-Programm BDS/Ceckno.buo

Es handelt sich aber offensichtlich lediglich um das Adobe
PDF-ActiveX-Dingens für den Internet Explorer.

Ein Hochladen an virustotal.com brachte das ernüchternde Ergebnis, daß
lediglich 3 Virenscanner (darunter AntiVir) das Teil als Gefahr
erkennen.

Mit Sicherheit ein Fehlalarm. Das Avira-Support-Forum füllt sich
momentan mit Anfragen dazu.

Das geht mir langsam auf die Kiste. Vor ein paar Wochen moserte
AntiVir auch über eine *.exe-Datei herum, die sich seit ewigen Zeiten
auf meinem System befindet. War natürlich auch kein Virus.

Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Gernot Griese
19/07/2008 - 13:15 | Warnen spam
Thorsten Wassmann schrieb:
Avira AntiVir sorgt wieder für Freude.

Gestern abend fand es in der Datei C:\Windows\Downloaded Program
Files\FP_AX_CAB_INSTALLER.exe das Backdoor-Programm BDS/Ceckno.buo

[...]

Das geht mir langsam auf die Kiste. Vor ein paar Wochen moserte
AntiVir auch über eine *.exe-Datei herum, die sich seit ewigen Zeiten
auf meinem System befindet. War natürlich auch kein Virus.



Und was wolltest du uns jetzt mitteilen? Daß Virenscanner unzuverlàssig
sind ist allgemein bekannt.

Gernot

Dieses Posting wurde ausschließlich für das Usenet verfasst.
Jede Veröffentlichung dieses Postings in einem kommerziellen
Umfeld (Webforen o.ö.) erfolgt ohne Genehmigung des Autors.
Bitte melden Sie entsprechende Vorkommnisse an

Ähnliche fragen