avp.exe verursacht hohe Systemlast - PC haengt fest

02/01/2008 - 19:02 von Rafael Nehring | Report spam
Hallo liebe NGler,

ich setze auf mehreren Rechnern Kaspersky Workstation
in der neuesten Version unter XP Prof ein. Seit einiger
Zeit bleibt einer dieser Rechner immer etwa eine halbe
Stunde hàngen. Nichts geht mehr, sogar die Uhr im Tray
steht still. Nach 30 Minuten ist alles vorbei, der Rechner
geht wieder normal. Der Taskmanager (vorher gestartet)
zeigt mir die avp.exe (Benutzer: System) mit fast 100%
CPU-Last an. Woran kann das liegen?

Mit freundlichem Gruß
Rafael Nehring
 

Lesen sie die antworten

#1 Sebastian G.
02/01/2008 - 19:42 | Warnen spam
Rafael Nehring wrote:


ich setze auf mehreren Rechnern Kaspersky Workstation
in der neuesten Version unter XP Prof ein. Seit einiger
Zeit bleibt einer dieser Rechner immer etwa eine halbe
Stunde hàngen. Nichts geht mehr, sogar die Uhr im Tray
steht still. Nach 30 Minuten ist alles vorbei, der Rechner
geht wieder normal. Der Taskmanager (vorher gestartet)
zeigt mir die avp.exe (Benutzer: System) mit fast 100%
CPU-Last an. Woran kann das liegen?




So aus dem Bauch heraus würde ich sagen: Kaspersky Workstation. Aber das ist
wirklich nur eine Vermutung... (des Offensichtlichen)

Zweite Vermutung wàre, daß dein System kompromittiert wurde, wovon bei
offenbaren Missbrauch von Outlook Express als Newsreader vernünftigerweise
auszugehen ist.

Summasummarum musst du dein Rechner eh neu aufsetzen, und schaffst dir
zugleich Kaspersky Workstation zuverlàssig vom Hals.

Ähnliche fragen