Aw: Re: Re: Kardinal und Ordinal für Anfänger

04/07/2011 - 15:34 von Albrecht | Report spam
Am Montag, 4. Juli 2011 15:14:40 UTC+2 schrieb Franz Fritsche:

On Mon, 4 Jul 2011 04:33:24 -0700 (PDT), Albrecht wrote:

> ... dass ["0"] ein voellig bedeutungsleeres Zeichen darstellt




Amicus beherrscht die Un-Kunst verfaelschend zu zitieren in hervorragender Weise wie ich immer wieder feststellen darf.



Im Kontext der Peano-Axiome



Das ist nur nicht der Kontext in meinem Postings. So what?


(oder auch der Mengenlehre) hat es aber eine
best. "Bedeutung";



Eben eine willkuerliche, wie schon gesagt.


und zwar jene, die allem Anschein nach das schon seit
Jahrhunderten in der Mathematik verwendete Symbol "0" hat,



Und die waere? Hm? Genau darum geht's ja.


deshalb nennt
man das damit bezeichnete Objekt (auch in diesen Kontexten) auch "die Zahl
null".



Bekanntlich die nullte Ordinal- und nullte Kardinalzahl. :-0

AS
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Rosenthal
04/07/2011 - 16:47 | Warnen spam
Am 04.07.2011 15:34, schrieb Albrecht:

Amicus beherrscht die Un-Kunst verfaelschend
zu zitieren in hervorragender Weise wie ich ...



Hast Du geschrieben - ich schwoere!
Ich habe nur den Zeilenumbruch eingefuegt
und das Satzende fortgelassen.
(Das Komma hattest Du netterweise weggelassen.)

Also bitte: nie wieder verfaelschend zitieren,
denn das wuerde das Niveau von dsm arg senken.

Gruß,
Rainer

Ähnliche fragen