Axway-Initiative „Analytics for Industries“ verbessert Operational Intelligence

21/10/2015 - 06:00 von Business Wire

Axway-Initiative „Analytics for Industries“ verbessert Operational IntelligenceSofort einsatzbereite Dashboards und Expertise optimieren branchenspezifische Geschäftsprozesse.

Unternehmen investieren heute verstärkt in Technologien, die es ermöglichen, aus dem weiter zunehmenden Geschäftsverkehr – z.B. beim Einsatz sozialer, mobiler, Cloud-basierter und von IoT (Internet of Things) -Technologien Operational Intelligence zu gewinnen. Die damit verbundene Explosion an Datenflüssen führt zur Überlastung von IT-Operations-Teams und zu Einbußen bei der Produktivität. Damit Unternehmen diese Herausforderung meistern können, hat Axway (Paris:AXW) (Euronext: AXW.PA), ein Marktführer bei der Steuerung von Datenflüssen, heute auf der jährlichen Kundenveranstaltung „Axway Connections“ eine neue Initiative für Analytics for Industries vorgestellt. Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus Analysen, die auf Axway Decision Insight und bewährten Best Practices aufbaut, um sofort einsatzbereite Dashboards für branchenspezifische Prozesse bereitzustellen. Dank dieser Initiative können IT-Operations-Teams schneller und leichter datengestützte Entscheidungen treffen, um so Service Level zu verbessern, den Kundennutzen zu erhöhen und Umsätze zu steigern.

Analytics for Industries bietet Unternehmen aus verschiedenen Branchen die Möglichkeit, herkömmliche Geschäftsprozesse in neue digitale Services umzuwandeln, indem riesige Mengen an Daten in echtzeitbasierte Erkenntnisse transformiert werden. Mithilfe der Lösung können Unternehmen das Verfolgen von Versand und Logistik, das Verarbeiten von Zahlungen und Wertpapieren sowie das Überwachen in der Pharmaindustrie optimieren – unter Berücksichtigung aktueller Kapazitäten und künftiger Anforderungen.

Analytics for Industries stellt IT-Operations-Teams in unterschiedlichen Branchen leistungsfähige Lösungen zur Verfügung. Dazu gehören:

Einzelhandel, Logistik und Fertigung – Sorgt für End-to-End-Sichtbarkeit, damit Supply Chain Manager Verarbeitungsprobleme wie fehlerhafte Bestellungen und Liefertermine proaktiv ermitteln und beheben sowie unnötige Lieferungen am gleichen oder folgenden Geschäftstag reduzieren können.

Payments und Securities Processing – Ermöglicht eine automatische Ermittlung ungewöhnlicher Verarbeitungsprobleme, wie höher als erwartete Zahlungsvolumen oder ausgefallene STP-Routen (Straight Through Processing). So können Unternehmen die Risiken einer mangelnden Pünktlichkeit vorhersagen und verringern, indem sie den für den Zahlungsbetrieb zuständigen Mitarbeitern handlungsrelevante Informationen bereitstellen.

Arzneimittelüberwachung – Verbessert die Compliance, indem Unternehmen Kundenprofile und Kaufverhalten automatisch erkennen können, um historische Muster oder verdächtige Bestellungen zu bemerken, bevor diese platziert oder storniert werden.

„Die steigende Menge und Geschwindigkeit von Ereignisdaten führen dazu, dass immer mehr Unternehmen umfassende Überwachungs-, Alarmierungs- und interaktive Entscheidungslösungen implementieren, um ihren Betrieb zu optimieren“, berichten die Gartner-Analysten W. Roy Schulte und Ehtisham Zaida in ihrer letzten Studie „Market Guide for Operational Intelligence Platforms“1.

„Da die digitale Transformation alle Branchen erfasst hat, suchen Unternehmen nach neuen Umsatz- und Geschäftschancen. Die Kommunikation in einer wachsenden Umgebung an Partnern und Endverbrauchern mithilfe von APIs, mobilen Geräten und dem Internet der Dinge ermöglicht neue digitale Geschäftsmodelle“, erklärt Jeanine Banks, Executive Vice President, Global Products and Solutions, Axway. „Die Lösung und Expertise unserer „Analytics for Industries“-Initiative unterstützen Unternehmen dabei, riesige Datenmengen in sinnvolle, echtzeitbasierte und nützliche Informationen zu verwandeln. So können unsere Kunden ihre Geschäfte weiter vorantreiben.“

Gartner zählt Axway in seinem „Market Guide for Operational Intelligence Platforms“ zu den „representative vendors”.

¹Gartner Inc., „Market Guide for Operational Intelligence Platforms“, W. Roy Schulte, Ehtisham Azidi, 28. Mai 2015

Um das Whitepaper „Becoming a Proactive Supply Chain with Command and Control“ herunterzuladen, klicken Sie hier.

Weitere Informationen zu Axway Decision Insight finden Sie hier.

Mehr über die „Connections“, jährliche Kundenveranstaltung von Axway, finden Sie hier.

Axway auf Twitter: @Axway 

Gartner unterstützt keine der im Magic Quadrant positionierten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen und empfiehlt IT-Anwendern auch nicht, nur Anbieter auszuwählen, die am höchsten eingestuft oder anderweitig ausgezeichnet wurden. Gartner-Publikationen geben die Einschätzung des Marktforschungsbereichs von Gartner wieder, ihre Inhalte sollten nicht als Tatsachen interpretiert werden. Gartner schließt jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung in Bezug auf diese Studie aus, einschließlich der Gebrauchstauglichkeit oder Zweckmäßigkeit der untersuchten Produkte und Dienstleistungen.

Über Axway

Axway (Euronext: AXW.PA), Marktführer in der Steuerung der Datenflüsse, ist ein international agierender Softwarehersteller mit mehr als 11.000 Kunden in 100 Ländern. Seit mehr als einem Jahrzehnt unterstützt Axway weltweit führende Unternehmen aus dem öffentlichen und privatwirtschaftlichen Sektor. Die Lösungen für das Management geschäftskritischer Interaktionen regeln die Datenflüsse im Unternehmen, zwischen B2B-Communities sowie in Cloud- und mobilen Anwendungen. Das Portfolio reicht dabei von Business-to-Business Integration, Managed File Transfer und Operational Intelligence über API- und Identitätsmanagement bis hin zu E-Mail-Sicherheit. Das Angebot erfolgt On-Premise oder in der Cloud mit Professional und Managed Services. Axway ist in Frankreich registriert und unterhält neben dem Hauptsitz in den Vereinigten Staaten Niederlassungen in 19 Ländern. Weitere Informationen unter www.axway.de.

Über Axway 5 Suite

Axway 5 Suite regelt und optimiert Datenströme, indem die Integration verbessert, die Sichtbarkeit erweitert und das Richtlinien-Management verstärkt wird sowie die Sicherheit und Zuverlässigkeit erhöht werden. Unternehmen profitieren von einer optimierten Steuerung geschäftlicher Interaktionen, Communities, Systeme und verschiedener Datentypen – innerhalb der Unternehmensgrenzen und darüber hinaus.

Contacts :

Pressekontakt:
Axway
Susanne Vogler
Marketing Manager Germany
+49 30/89 01-01 17
svogler@axway.com
oder
index Agentur GmbH
Astrid Michalik
+49 30/390 88 194
axway@index.de


Source(s) : Axway