Azimo startet neuen Sofort-Geldtransferservice für 1€ nach Lateinamerika

10/12/2014 - 09:53 von Business Wire
Azimo startet neuen Sofort-Geldtransferservice für 1€ nach Lateinamerika

FinTech-Startup Azimo, der digitale Geldtransferservice, hat einen neuen Sofort-Überweisungsdienst für 1€ in 15 lateinamerikanische Länder gestartet.

Laut der internationalen Organisation für Migration leben 4,5 Million Südamerikaner in Europa; ebenso leben derzeit 1,25 Million Europäer in Südamerika und der Karibik.

Die Weltbank schätzt, dass Geldüberweisungen nach Lateinamerika 2014 einen Betrag von nahezu 66 Mrd. USD erreichen werden, meldet jedoch auch, dass hart arbeitende Migranten mit exorbitanten Gebühren in Millionenhöhe bei schlechten Devisenkursen belastet werden.

Dies wird sich dank der digitalen Technologie von Azimo ändern. Mit Azimo können Gelder schneller, kostengünstiger und einfacher in die jeweilige Region gesendet werden. Verglichen mit den Durchschnittsgebühren von über 30€ wird Kunden für den Onlinedienst von Azimo lediglich 1€ berechnet, um Gelder in beliebiger Höhe und mit den besten Wechselkursen auf dem Markt zu überweisen. Der Service steht sowohl für sofortige Bargeldabholungen als auch sofortige Bankeinzahlungen in 15 Ländern des Kontinents zur Verfügung.

Zu den neuen, von Azimo bedienten Ländern zählen Brasilien, Bolivien, Kolumbien, Costa Rica, Dominikanische Republik, El Salvador, Ecuador, Guatemala, Honduras, Mexiko, Nicaragua, Panama, Paraguay, Peru und Uruguay.

„Europa und Lateinamerika teilen eine tiefe gemeinsame Geschichte. Immer mehr Migranten aus Süd- und Mittelamerika kommen nach Europa - warum sollten die Banken und Geldtransferfirmen weiterhin mehrere Millionen Dollar an Zusatzgewinnen auf Kosten dieser hart arbeitenden Menschen erzielen?“ kommentierte Michael Kent, Gründer von Azimo.

„Mit unserem neuen 1€-Service sind in Europa lebende Lateinamerikaner jetzt wesentlich besser bedient.“

Neben den regulären günstigen Diensten von Azimo zahlen Kunden, die Gelder mit dem neuen Service versenden, bis 31. Dezember 2014 KEINE Gebühren, wenn sie den Code AZIMOLATAM angeben.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Azimo
Michael Tinmouth
Tel.: +44-(0)7889297557
E-Mail: miket@azimo.com


Source(s) : Azimo

Schreiben Sie einen Kommentar