Back to my mac

25/11/2009 - 19:04 von Patrick Kormann | Report spam
Hallo Leute

Hat jemand eine Möglichkeit gefunden, back to my mac zum funktionieren
zu 'zwingen'?
Mein Problem ist, dass mein Provider meinem Router eine interne IP
zuteilt. Von Aussen bin ich zwar über eine öffentliche, statische IP
erreichbar(die dann eben auf diese interne weitergeleitet wird), back to
my mac weigert sich jedoch zu funktionieren, weil meine externe IP eben
eine interne ist :) Das sieht dann so aus:

Nov 25 18:56:10 MacBookPro15 mDNSResponder[17]: Double NAT (external NAT
gateway address 192.168.5.245 is also a private RFC 1918 address)

... gibt es eine Möglichkeit ihm meine 'eigentliche' öffentliche IP
mitzuteilen und es zum funktionieren zu zwingen?

MFG Patrick
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen P. Meier
26/11/2009 - 06:48 | Warnen spam
Patrick Kormann :
Hallo Leute

Hat jemand eine Möglichkeit gefunden, back to my mac zum funktionieren
zu 'zwingen'?
Mein Problem ist, dass mein Provider meinem Router eine interne IP
zuteilt. Von Aussen bin ich zwar über eine öffentliche, statische IP
erreichbar(die dann eben auf diese interne weitergeleitet wird), back to
my mac weigert sich jedoch zu funktionieren, weil meine externe IP eben
eine interne ist :) Das sieht dann so aus:

Nov 25 18:56:10 MacBookPro15 mDNSResponder[17]: Double NAT (external NAT
gateway address 192.168.5.245 is also a private RFC 1918 address)

... gibt es eine Möglichkeit ihm meine 'eigentliche' öffentliche IP
mitzuteilen und es zum funktionieren zu zwingen?



Nein. Weil das konzeptionell mit einem externen NAT-Geraet nicht
funktoiniert, das weder UPNP noch NAT-PMP unterstuetzt.

Beschwer dich bei deinem ISP.

HTH,
Juergen
Juergen P. Meier - "This World is about to be Destroyed!"
end
If you think technology can solve your problems you don't understand
technology and you don't understand your problems. (Bruce Schneier)

Ähnliche fragen