Back to the Roots - Fred Fish memorial archive

03/11/2007 - 02:02 von Ralf Steines | Report spam
Hallo und herzlich Willkommen zum ersten kleineren Update auf
Back to the Roots nach unserer "Auszeit". Nachdem wir das gesamte
Projekt erfolgreich auf den neuen Server übertragen haben, stehen
uns nun genügend Ressourcen zur Verfügung um unseren Service zu
erweitern. Damit möglichst regelmàßig und in kürzerem Abstand
Updates vonstatten gehen haben wir uns dazu entschlossen, kleinere,
zumeist Themen-basierte Updates online zu stellen. Also nicht mehr
ausschließlich Monster-Updates wie ihr sie aus der Vergangenheit kennt.

Zuerst einmal möchten wir uns bei den mehr als 200 Leuten bedanken,
die Geld für unsere Server-Hardware gespendet haben und für die Geduld,
die ihr wàhrend unserer Pause aufgebracht habt. Als Gegenleistung
möchten wir wirklich jedes einzelne freie Byte mit erstklassigem
Inhalt füllen. Einen weiteren Schritt in diese Richtung haben wir
nun vollzogen.

Ein neues Nebenprojekt wurde ins Leben gerufen, das einem der
berühmtesten und aktivsten Amiga-User überhaupt gewidmet ist:

Das "Fred Fish Memorial Archive" ist unser Tribut an Fred, auf dem
wir versuchen sein gesamtes Leben Projekt-bezogen zu dokumentieren,
die Früchte seiner Arbeit zum kostenlosen Download anbieten (was noch
zu Lebzeiten von ihm persönlich lizenziert wurde), sowie seine Projekte
bei denen er mit anderen Amiga-Enthusiasten kooperierte (Danny Amor,
Leslie Dietz, Eric Schwartz, Mark Stanley haben ebenfalls bereits
zugestimmt). Die ersten 8 CDs sind bereits seit einiger Zeit online,
der Rest folgt demnàchst.
http://fish.back2roots.org

Bestandteil dieses Tribut-Projekts ist außerdem die Homepage von
Fred Fish und seiner Frau Michelle (sowie ihren Hunden), die wir
ebenfalls hosten. Die Seite zeigt die letzten Jahre in Freds Leben,
die einem Abenteuer gleich kamen. In seinem Boot "DiveAdx" bereiste
er die Meere, ging Schwimmen, Tauchen und liebte das Fischen in der
Tiefsee. "Just pure Fish!"
http://diveadx.back2roots.org

Weitere News folgen in Kürze.

-
PS: Der back2roots.org Mailserver ist z.Zt. ausser Betrieb.
Bitte metamonk@yahoo.com vorübergehend verwenden.

Ralf Steines AKA Hippie2000
Back to the Roots http://back2roots.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Balke
03/11/2007 - 14:42 | Warnen spam
Am Sat, 03 Nov 2007 02:02:53 +0100 schrieb Ralf Steines:
Hallo und herzlich Willkommen zum ersten kleineren Update auf
Back to the Roots nach unserer "Auszeit"[...]



Einfach nur Klasse! :o)

ciao,
Andi

"Das Netz gibt es, das Netz nimmt es"

Ähnliche fragen