Backup auf USB-Festplatte, mehrere Festplatten

02/11/2009 - 13:41 von mailbox | Report spam
Hallo,

ich habe einen kleinen SBS 2008 im Eigeneinsatz. Die Daten
(Ordnerstrukturen) werden online (extern) gesichert, die SQL-Daten
über die Benutzeroberflàche der Anwendung, die dort Daten ablegt.
Exchange sichere ich manuell und wöchentlich.

Ich bin der einzige Benutzer; also geht es so im Grunde genommen. AD
muss man in dieser Größenordnung ja nicht sichern. Also auch wenn das
Haus abbrennt: Server neu installieren, Daten einspielen, es wàre
wirklich kein dramatischer Verlust.

Nun möchte ich als Zusatz auch noch die interne Sicherungsfunktion des
SBS verwenden und auf USB-Festplatte sichern. Sinnlos finde ich aber
eine Sicherung auf nur eine externe USB-Festplatte.

Frage: Kann man (wie beim SBS 2003) einfach zwei oder drei Festplatten
verwenden und wöchentlich tauschen (eine steht immer zu Hause, eine im
Büro)? Idealerweise würde tàglich jeweils eine Komplettsicherung
gemacht, aber macht der SBS das auch jedes Mal (Einrichtung über die
Konsole)?

Beim SBS 2003 hatte man ja jeweils komplette Sicherungsdateien und
automatisch auf allen Festplatten jeweils komplette Backups, das
aktuellste immer auf der Platte, die in der letzten Nacht dran hing...
das war einfach.

Viele Grüße,
Oliver Braun
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Sommer [MVP]
02/11/2009 - 20:32 | Warnen spam
Hi mailbox,

Frage: Kann man (wie beim SBS 2003) einfach zwei oder drei Festplatten
verwenden




Ja, geht ganz einfach indem man die als Datensicherungslaufwerk über die
SBS Konsole hinzufügt.

es grüßt,

Oliver Sommer | MVP Essential Business Server
Small Business Specialist Partner Area Lead | SBSC PAL | Managed Hosting
http://3can.de
EBS und SBS Webcasts unter:
http://www.microsoft.com/germany/te...p;SpeakerE

Ähnliche fragen