Forums Neueste Beiträge
 

Backup-Lösung für Server mit Streamer+Bandwechsler gesucht...

24/09/2007 - 20:14 von Michael Hagedorn | Report spam
Hallo.
Wir haben hier einen Server, der einen Bandwechsler und einen
SCSI-Streamer an Bord hat. Momentan wird das ganze nachts automatisch
von einem leider nicht mehr weiter gepflegten Projekt namens
"flexbackup" gesichert und mit den mtx-tools nachts automatisch
gewechselt. Das klappt soweit ganz ordentlich aber es gibt einen
entscheidenden Nachteil: Wenn das Band voll ist oder irgendwas schief
gegangen ist, wird das mit Standardeinstellungen nirgendwo protokolliert.

Meines Wissens kann man dem Streamer-Band "nicht ansehen" wie voll es
gerade ist. Wenn es am Ende angekommen ist, ist eben Schicht. Das Backup
làuft momentan bis auf einen Tag inkrementell. Im Wechsel dann ein
Vollbackup, so dass jedes Band "irgendwann" gelöscht und vollstàndig neu
angelegt wird. Wie gesagt: Die 8 Bànder erfüllen ihre Aufgabe ganz gut,
doch es geht sicher noch besser. Schön wàre es, wenn man die Backups per
Webinterface überwachen oder wenigstens den Status abfragen könnte.
Welche Tools kennt ihr/benutzt ihr/gibt es? Das ganze kann ebenfalls
ruhig auf den mt-Tools aufsetzen...
Danke f. jeden Tipp,
M.
 

Lesen sie die antworten

#1 Paul Muster
24/09/2007 - 21:06 | Warnen spam
Michael Hagedorn wrote:

Wir haben hier einen Server, der einen Bandwechsler und einen
SCSI-Streamer an Bord hat. Momentan wird das ganze nachts automatisch
von einem leider nicht mehr weiter gepflegten Projekt namens
"flexbackup" gesichert und mit den mtx-tools nachts automatisch
gewechselt. Das klappt soweit ganz ordentlich aber es gibt einen
entscheidenden Nachteil: Wenn das Band voll ist oder irgendwas schief
gegangen ist, wird das mit Standardeinstellungen nirgendwo protokolliert.

Meines Wissens kann man dem Streamer-Band "nicht ansehen" wie voll es
gerade ist. Wenn es am Ende angekommen ist, ist eben Schicht. Das Backup
làuft momentan bis auf einen Tag inkrementell. Im Wechsel dann ein
Vollbackup, so dass jedes Band "irgendwann" gelöscht und vollstàndig neu
angelegt wird. Wie gesagt: Die 8 Bànder erfüllen ihre Aufgabe ganz gut,
doch es geht sicher noch besser. Schön wàre es, wenn man die Backups per
Webinterface überwachen oder wenigstens den Status abfragen könnte.
Welche Tools kennt ihr/benutzt ihr/gibt es? Das ganze kann ebenfalls
ruhig auf den mt-Tools aufsetzen...



Du suchst Bacula. Es macht bei mir - und auch bei sehr vielen anderen -
genau das, was du oben beschreibst. Seit BAT sogar in klickibunti, wenn
gewünscht.


mfG Paul

Ähnliche fragen