Backup-Lösung gesucht

27/12/2010 - 10:41 von Joern Bredereck | Report spam
Hallo,

ich suche eine Backup-Lösung um entfernte Server über SSH/Rsync zu
sichern. Bis jetzt habe ich dafür immer Rsnapshot benutzt, aber ich
würde jetzt gerne in eine Samba-Share sichern und mangels
Hardlink-Support funktioniert das natürlich nicht.

Bei meiner Suche bin ich dabei über "Duplicity" gestolpert. Wenn ich das
richtig verstehe, dann legt Duplicity Archiv-Dateien an, die auch ohne
Hardlinks inkrementelle Backups erlauben. Allerdings kann ich mit
Duplicity anscheinend nur lokale Verzeichnisse sichern.

Was ich also bràuchte, wàre eine Mischung aus Rsnapshot und Duplicity:
Rsnapshot um per Rsync-over-SSH die verschiedenen Server als Quelle
anzuzapfen und Duplicity um die Sicherung in Archiv-Dateien zu
schreiben, die auch auf Filesystemen ohne Hardlink-Support funktionieren.

Kennt da jemand eine Lösung?

Gruß,

Jörn
 

Lesen sie die antworten

#1 Schorsch
27/12/2010 - 18:57 | Warnen spam
Am 27.12.2010 10:41, schrieb Joern Bredereck:
Hallo,

ich suche eine Backup-Lösung um entfernte Server über SSH/Rsync zu
sichern. Bis jetzt habe ich dafür immer Rsnapshot benutzt, aber ich
würde jetzt gerne in eine Samba-Share sichern und mangels
Hardlink-Support funktioniert das natürlich nicht.

Bei meiner Suche bin ich dabei über "Duplicity" gestolpert. Wenn ich das
richtig verstehe, dann legt Duplicity Archiv-Dateien an, die auch ohne
Hardlinks inkrementelle Backups erlauben. Allerdings kann ich mit
Duplicity anscheinend nur lokale Verzeichnisse sichern.

Was ich also bràuchte, wàre eine Mischung aus Rsnapshot und Duplicity:
Rsnapshot um per Rsync-over-SSH die verschiedenen Server als Quelle
anzuzapfen und Duplicity um die Sicherung in Archiv-Dateien zu
schreiben, die auch auf Filesystemen ohne Hardlink-Support funktionieren.

Kennt da jemand eine Lösung?

Gruß,

Jörn



So wie ich dich verstehe, sprichst du von mehreren Servern. Hast du dir
schon mal Bacula angeschaut?

http://www.bacula.org


Gruss,
Schorsch

Ähnliche fragen