Forums Neueste Beiträge
 

Backup mit Löschen

03/06/2011 - 10:41 von Manfred Ullrich | Report spam
ich habe mir ein kleines batch-Programm geschrieben (mit Quellen von
irgendwo),
wo ich mit xcopy und exlude gewisse Teile vom PC auf eine externe
Festplatte
bringe. Klappt gut, außer ein Wunsch bleibt offen:
Wenn in der Quelle Dateien gelöscht worden waren, so werden diese beim
Backup
NICHT in der Zielplatte gelöscht, die bleiben also, bis ich die hàndisch
lösche.

Gibt es da eine Lösung?

Gruß und Dank
Manfred
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Schmees
03/06/2011 - 12:40 | Warnen spam
Am 2011-06-03 10:41, schrieb Manfred Ullrich:
ich habe mir ein kleines batch-Programm geschrieben (mit Quellen
von irgendwo),
wo ich mit xcopy und exlude gewisse Teile vom PC auf eine externe
Festplatte
bringe. Klappt gut, außer ein Wunsch bleibt offen:
Wenn in der Quelle Dateien gelöscht worden waren, so werden diese
beim Backup
NICHT in der Zielplatte gelöscht, die bleiben also, bis ich die
hàndisch lösche.

Gibt es da eine Lösung?




das ist ein Job für ein ausgewachsenes Synchronisier-Programm wie
Toucan. Da kannst du solche Feinheiten einstellen.
Falls du selbst basteln möchtest, musst du neben xcopy noch del
oder deltree einsetzen. Wie der Name schon sagt, ist xcopy zum
*kopieren* gedacht, nicht zum löschen. Da wir deinen Batch nicht
kennen, spekuliere ich jetzt mal, dass du irgendow mit einer
Schleife arbeitest, die die zu kpoierenden Daten raussucht und
kopiert. *In* dieser schleife musst du pro Datei auch gleich
löschen, evtl. von einem Aufruf-Parameter gesteuert. Nur so als Idee.

Christoph

email:
nurfuerspam -> gmx
de -> net

Ähnliche fragen