Backup per SMTP-Dienst

04/10/2009 - 00:58 von Sebastian | Report spam
Hallo!

Bin gerade halb am Verzweifeln.

Versuche jetzt schon einige Stunden, zu einer Lösung für das Backup
eines Verzeichnisses zu kommen.


Meine Idee war, den Inhalt des Verzeichnisses einmal tàglich
(möglicherweise als inkrementelles Backup (möglicherweise auch gepackt))
automatisch als E-Mail zu versenden.


Ich verwende Windows XP Professionell und habe den "SMTP-Dienst"
intstalliert.


Wie mache ich das?
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
05/10/2009 - 11:07 | Warnen spam
Am 04.10.2009, 00:58 Uhr, schrieb Sebastian :

Hallo!

Bin gerade halb am Verzweifeln.

Versuche jetzt schon einige Stunden, zu einer Lösung für das Backup
eines Verzeichnisses zu kommen.


Meine Idee war, den Inhalt des Verzeichnisses einmal tàglich
(möglicherweise als inkrementelles Backup (möglicherweise auch gepackt))
automatisch als E-Mail zu versenden.



Wohin?

Wenn Du das nur auf ein Netzlaufwerk im eigenen Netz legen willst, gibt es
wesentlich elegantere Möglichkeiten. Wenn Du es auf einen Server im
Internet legen willst, würde ich Dir ein Zip-Tool Deiner Wahl und "sftp"
(Verschlüsselung beim Transport; vernünftige Provider bieten das an!) bzw.
notfalls halt "ftp" empfehlen. Dann kannst Du ja immer noch das ZIP als
solches verschlüsseln. Gute Backup-Tools nehmen Dir aber diese Sachen ab.

Wie bitte möchtest Du per SMTP einen Vergleich zwecks inkrementellem
Backup vollführen? Du brauchst dazu ja irgendwie einen Rückweg...

Ich verwende Windows XP Professionell...



... klingt für mich eher nach "Stümperhaft" *fg* ...

und habe den "SMTP-Dienst" intstalliert.



Wozu?

Ansgar

*** Musik! ***

Ähnliche fragen