Backup Script (rsyncbackup / robocopy)

02/07/2008 - 19:00 von Jens Weissenburger | Report spam
Hallo!

Unter XP habe ich Backups der Benutzerdaten immer mit rsyncbackup
(c't) durchgeführt. Unter Vista (Ultimate) will das Script leider
nicht mehr. Für mich nicht durchschaubar warden mal nur ein paar
Daten kopiert, mal hàngt sich das Script auf (egal ob als Nutzer oder
Admin).
Ich bin daher auf robocopy umgestiegen. Die Benutzerdaten werden nun
wieder gesichert. Allerdings funktioniert es nicht für die Daten im
Benutzer-Vereichnis (AppData, ApplicationData). Egal ob als Admin
oder als normaler User endet der Aufruf immer sofort mit:
RoboCopy ExitCode 16:
***FATAL_ERROR***
- Schwerer Fehler!
- mögliche Ursachen:
* fehlerhafte Handhabung
* ungenügende Zugriffsrechte auf Quelle oder Ziel
- Robocopy kopierte nichts.
- Überprüfen Sie diese Störung
(Auftrag abàndern, Ausgabe abfangen).
Laufzeit: 0,1 seconds.

Gibt's dafür einen Tipp (gern auch zum rsyncbackup unter Vista)? Die
Goggle-Ergebnisse für die Fehlermeldung haben mir nicht wirklich
geholfen.

Gruß, Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
02/07/2008 - 21:55 | Warnen spam
Jens Weissenburger schrieb:

Unter XP habe ich Backups der Benutzerdaten immer mit rsyncbackup
(c't) durchgeführt. Unter Vista (Ultimate) will das Script leider
nicht mehr. Für mich nicht durchschaubar warden mal nur ein paar
Daten kopiert, mal hàngt sich das Script auf (egal ob als Nutzer oder
Admin).
Ich bin daher auf robocopy umgestiegen. Die Benutzerdaten werden nun
wieder gesichert. Allerdings funktioniert es nicht für die Daten im
Benutzer-Vereichnis (AppData, ApplicationData).



Benutze einfach das in VISTA enthaltene Datensicherungsprogamm.
Du findest es unter Alle Programme => Zubehör => Systemprogramme =>
"Sicherungsstatus und -konfiguration":
Konfiguriert Sicherungen und zeigt den Status der letzten Sicherung an.

Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!

Ähnliche fragen