Forums Neueste Beiträge
 

Backupstrategie mehrere Server und User

17/10/2009 - 03:16 von Bernd Hohmann | Report spam
Eigentlich eine trivale Frage, aber irgendwie verlaufe ich mich

In einem Rack stehen 3 Server.

Server 1 ist Produktivserver von "bernd"
Server 2 ist Produktivserver von "till"
Server 3 ist Backupsammler

Der Backupsammler soll sich via RSYNC (aufgerufen von RSNAPSHOT) als
Root via SSH-Key auf Server 1 und 2 einloggen und die Sicherung in die
Homeverzeichnisse von "bernd" und "till" kippen.

Das ist soweit kein Problem.

Was mach ich aber bei der Rücksicherung, wenn "bernd" und "till" keinen
Root-Access auf dem Backupserver haben?

rsync/rsnapshot kopieren ja nur tumb die User-IDs rüber und daher
besteht ein Grossteil der Sicherung aus Dateien mit UID=0 (root).

Mir fehlt da irgendein Ansatz um das in den Griff zu bekommen (ausser
dass sich im Fall einer Rücksicherung einfach der Admin darum kümmert).

Bernd

Visit http://www.nixwill.de and http://www.spammichvoll.de
jean.oliver@nixwill.de & bernado.bernhardi@spammichvoll.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Döblitz
17/10/2009 - 08:53 | Warnen spam
Bernd Hohmann schrieb:
Eigentlich eine trivale Frage, aber irgendwie verlaufe ich mich

In einem Rack stehen 3 Server.

Server 1 ist Produktivserver von "bernd"
Server 2 ist Produktivserver von "till"
Server 3 ist Backupsammler

Der Backupsammler soll sich via RSYNC (aufgerufen von RSNAPSHOT) als
Root via SSH-Key auf Server 1 und 2 einloggen und die Sicherung in die
Homeverzeichnisse von "bernd" und "till" kippen.



Argh, ich hatte dich da zuerst mißverstanden. Das Ziel sind die
Homerverzeichnisse der User "bernd" und "till" auf dem Backupsammler,
richtig?

[...]
Was mach ich aber bei der Rücksicherung, wenn "bernd" und "till" keinen
Root-Access auf dem Backupserver haben?



Root-Access geben. ;-)
Es reicht ja, wenn sie als Root jeweils ein kleines Script starten
dürfen, daß jeweils ihr Backup auf ihren Produktivserver zurückspielt.
Mit sudo oder SSH sollte diese Beschrànkung eigentlich trivial sein
(RTFM, da sind in beiden Fàllen IIRC Beispiele für Beschrànkung auf
bestimmte Commands drin drin).

Ralf
Ralf Döblitz * Schapenstraße 6 * 38104 Braunschweig * Germany
Phone: +49-531-2361223 Fax: +49-531-2361224 mailto:
Homepage: http://www.escape.de/users/selene/
Mit UTF-8 kann man gleichzeitig àöüßÄÖÜæœłø‱¼½¾¤¹²³¢€£¥¶§¬÷×±©®™¡¿ verwenden…

Ähnliche fragen