Bahn Fahrplanauskunft direkt nach iCal übertragen

12/03/2008 - 09:37 von jgrimm | Report spam
Vor einiger Zeit, als das schöne und stabil laufende 10.4 auf meinem
MacBook noch seinen Dienst verrichtete, gab es für mich als
Bahnreisenden eine zwar etwas umstàndlich anmutende, mir aber wegen
tàglichem Gebrauch schon ins Blut übergegangene Möglichkeit,
Bahnverbindungen nach iCal zu übertragen:

Es gibt auf www.bahn.de unter "Persönlicher Fahrplan" die Möglichkeit,
eine Verbindung von A nach B als prc-Datei auf den Palm zu übertragen.
Da konnte man sich dann in aller Seelenruhe eine Verbindung aussuchen
und in den Kalender eintragen lassen. Beim nàchsten Abgleich mit dem
Rechner fand man dann diese Verbindung in allen Details in iCal wieder.
Das konnte man dann aufs iPhone übertragen und hatte es auch so dann im
Zug immer griffbereit. Sehr schön. Sah dann z.B. so aus:

Koblenz - Bad Bevensen
IC 2420
ab 07:12 Koblenz Hbf auf Gleis 3
an 12:00 Hamburg-Harburg auf Gleis 2

ME 80943
ab 12:05 Hamburg-Harburg auf Gleis 4
an 12:45 Bad Bevensen auf Gleis 2


Sehr praktisch, as ganze, vor allem für Vielreiser. Eigentlich hatte ich
den Palm auch nur noch für die Zug-Termine

Und nun, nach dem Umstieg auf 10.5genau, tut es der Palm nicht mehr.
Bzw. der Abgleich mit HotSync. Das iCal-Conduit scheint nicht richtig zu
laufen, mit dem Problem bin ich wohl nicht allein. Frage: Gibt es eine
andere Möglichkeit, vielleicht sogar ohne den Umweg mit Palm,
Zugverbindungen nach iCal "nichthàndisch" zu übertragen?

Gruß

Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 newsgroups
12/03/2008 - 10:16 | Warnen spam
Jürgen Grimm wrote:

Frage: Gibt es eine andere Möglichkeit, vielleicht sogar ohne den Umweg
mit Palm, Zugverbindungen nach iCal "nichthàndisch" zu übertragen?



Klar. Ruf mal die Bahn an, erzàhl denen, dass ein normiertes
Kalenderformat namens iCalendar gibt [1] und frag sie, warum sie das
nicht unterstützen.

Dann könntest du dir pilot-link mal ansehen das soll inzwischen auch mit
Mac OS X funktionieren. <http://www.pilot-link.org/>

Gruß, Mike

[1] RFC 2445, <http://tools.ietf.org/html/rfc2445>
E-Mail an wird nur zugestellt, wenn die
Betreffzeile "Antwort auf Usenetartikel" ohne Anführungszeichen lautet.
<mailto:?subject=Antwort auf Usenetartikel>
Rechtschreibfehler sind ungewollt und dürfen gerne korrigiert werden.

Ähnliche fragen