Bahnelemente der Planeten des Sonnensystems

31/12/2009 - 22:47 von René Schwarz | Report spam
Hallo,


ich versuche mich gerade interessehalber daran, die Bahnen der Planeten
mit MATLAB zu errechnen. Als Grundlage dazu dient mir eine PDF-Datei des
4th Global Trajectory Optimisation Competition 2009 [1].

Auf Seite 3 dieser PDF-Datei werden die Bahnelemente der Erde
aufgelistet (Tabelle 1).

Anhand dieser Daten und der angegebenen Gleichungen konnte ich die Bahn
der Erde in MATLAB darstellen. Ich möchte nun jedoch auch die anderen
Planeten des Sonnensystems visualisieren, bin jedoch ein wenig
überfordert, da ich die entsprechenden Daten für die anderen Planeten
nicht ohne Weiteres finden kann.

Kann mir jemand sagen, woher diese Daten für die Erde kommen? Leider ist
keine Quelle angegeben.

Vielen Dank für die Hilfe schon im Voraus,

René Schwarz


[1] http://cct.cnes.fr/cct02/gtoc4/info...iption.pdf
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Schmidt
01/01/2010 - 02:18 | Warnen spam
...
Anhand dieser Daten und der angegebenen Gleichungen konnte ich die Bahn
der Erde in MATLAB darstellen. Ich möchte nun jedoch auch die anderen
Planeten des Sonnensystems visualisieren, bin jedoch ein wenig
überfordert, da ich die entsprechenden Daten für die anderen Planeten
nicht ohne Weiteres finden kann.

Kann mir jemand sagen, woher diese Daten für die Erde kommen? Leider ist
keine Quelle angegeben.



Woher diese Daten konkret stammen, làsst sich wohl kaum eruieren. Vermutlich
hat man sich von einer allgemeineren Theorie die (zeitlich ja verànderlichen)
Bahnelemente für einen bestimmten Zeitpunkt ausspucken lassen und per Copy&Paste
in das PDF einkopiert. Die Nichtstandard-Epoche (22. September 2006) und die
ziemlich sinnfreie Anzahl von Dezimalen lassen das zumindest vermuten.
Jedenfalls ist es in dieser Form kein allgemein üblicher Standard-Datensatz.

Keplersche Bahnelemente für die Planeten und Pluto gibt es zum Beispiel
bei Paul Schlyter (in Englisch):

How to compute planetary positions
http://stjarnhimlen.se/comp/ppcomp.html

Tutorial on computing planetary positions
http://stjarnhimlen.se/comp/tutorial.html

oder in den Fact Sheets der NASA:
http://nssdc.gsfc.nasa.gov/planetar...tfact.html

oder beim JPL:
Keplerian Elements for Approximate Positions of the Major Planets
http://ssd.jpl.nasa.gov/?planet_pos

Bei höheren Genauigkeitsansprüchen gibt es natürlich auch genauere aber
auch deutlich aufwàndigere Formelwerke zur Berechnung der Planetenpositionen.
Aber das ist wohl nicht das Thema, das dich momentan primàr interessiert.

Tschau und ein Gutes Neues Jahr,
Thomas

Ähnliche fragen