Balsa + Postfix unter OpenSuse 11.0

03/08/2008 - 09:05 von Josef | Report spam
Hallo!

Hat vielleicht jemand es geschafft, Balsa mit
Postfix unter Linux OpenSuse 11.0 zum Laufen
zu bringen? Bei mir Balsa importiert die
Nachrichten, aber beim Versenden erhalte ich
die Meldung, dass Balsa Kommunikationsprobleme
mit dem SMTP-Server hat und die Nachricht konnte
nicht versendet werden. Ich habe versucht, bei
Preferences => Outgoing Mail Servers mitzuteilen,
dass die Nachrichten über Port 25 gesendet
werden sollten, aber auch erfollos.

Für einen Tipp oder Link bin ich sehr dankbar!

Josef
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Stürmer
03/08/2008 - 11:33 | Warnen spam
Josef wrote:

Hallo!

Hat vielleicht jemand es geschafft, Balsa mit
Postfix unter Linux OpenSuse 11.0 zum Laufen
zu bringen? Bei mir Balsa importiert die



Ei, da gibts viel, was man da noch wissen muss, so ist das für mich total
unklar. Also:

* Làuft Postfix bei dir lokal stàndig als Daemon (also mal als root "postfix
start" eingeben - wenns schon làuft, meckert er a la "postfix/postfix-script:
fatal: the Postfix mail system is already running"),
* an welche IP-Adresse ist Postfix gebunden? Horcht der nur auf 127.0.0.1 oder
noch andere Adressen deines Rechners,
* welchen Smarthost nutzt Postfix eigentlich für den Mailtransfer,
* welche Fehlermeldung wirft Balsa eigentlich überhaupt?

Ähnliche fragen