Bank of Ireland entscheidet sich für die XBRL Disclosure Management Platform™ von CoreFiling zur Erfüllung ihrer Berichtspflichten gemäß CRD IV

25/03/2014 - 17:24 von Business Wire

Bank of Ireland entscheidet sich für die XBRL Disclosure Management Platform™ von CoreFiling zur Erfüllung ihrer Berichtspflichten gemäß CRD IVXDMP™: Vorbereitung des Bankensektors auf COREP, FINREP und das Liquiditätsreporting in XBRL.

CoreFiling, der führende Entwickler von XBRL-Software (eXtensible Business Reporting Language), die von Regulierungsbehörden, staatlichen Stellen und Unternehmen weltweit eingesetzt wird, hat mitgeteilt, dass sich die Bank of Ireland für die Lösung XDMP™ [XBRL Disclosure Management Platform] zur Erfüllung ihrer aufsichtsrechtlichen und finanziellen Berichtspflichten entschieden habe.

Die Bank of Ireland (BOI) wurde 1783 vom Royal Charter gegründet und ist ein diversifizierter, in Irland, Nordirland und einigen überseeischen Ländern tätiger Finanzdienstleistungskonzern. BOI ist Anbieter von umfangreichen, traditionellen Bankgeschäften für Privat- und Firmenkunden, darunter persönliche und gewerbliche Bank- und Versicherungsdienste.

Die Bank hat sich für XDMP entschieden, um den bestehenden Daten-Output in die konforme XBRL-Lösung zu integrieren. Somit können die Daten direkt für COREP, FINREP und die Liquiditätsangaben an Aufsichtsbehörden, die Central Bank of Ireland und die UK Prudential Reporting Authority gemäß der neuen Eigenkapitalrichtlinie (Capital Requirements Directive, CRD IV) eingereicht werden.

Ein Repräsentant der Bank of Ireland kommentierte: „Im Rahmen unseres bestehenden Berichtswesens bestand unser Anspruch darin, die Daten in XBRL zu konvertieren. XDMP liefert uns einen einfachen Workflow, der den strengen, für uns geltenden Validierungsanforderungen entspricht, und wird automatisch künftige Änderungen hinsichtlich der EBA-Taxonomie reflektieren.”

Jede Komponente der XDMP-Lösung ist als eigenständige Software verfügbar. Die nahtlose Integration mit Documentum xCP von EMC erzeugt eine leistungsstarke XBRL-Dokumentmanagementlösung, um den strikten Anforderungen für Finanzinstitute im Rahmen der XBRL-Berichtspflichten an zuständige nationale Aufsichtsbehörden zu entsprechen.

Jon Siddle, XDMP Produktmanager und Lead Editor von Table Linkbase Specification, kommentierte: „True North® als grundlegender Bestandteil der XDMP-Lösung beinhaltet eine vollumfänglich konforme und aktuelle Implementierung der Table Linkbase Spezifizierung, die für EBA im Rahmen der CRD IV Taxonomie und der Vorlage von XBRL-Dokumenten von wesentlicher Bedeutung ist.”

Über CoreFiling

CoreFiling ist Spezialist für XBRL und stellt Aufsichtsbehörden, staatlichen Stellen und Unternehmen aus aller Welt auf XBRL basierende Lösungen für das Berichtswesen bereit. Unsere Geschäftsleitung und Entwickler sind aktive Mitglieder des XBRL-Konsortiums, das die Erarbeitung von XBRL-Spezifikationen leitet.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

CoreFiling
Andrea Whitehouse
info@corefiling.com
+44 1865 203192


Source(s) : CoreFiling

Schreiben Sie einen Kommentar