Barebone NT

07/12/2007 - 00:51 von Joachim | Report spam
Moin NG,

ich habe mal eine wohl in euern Augen eine dumme Frage. Ich möchte mir
einen neuen Rechner zusammen bauen und diesesmal ein Barebone Gehàuse
nehmen. Meine Frage ist jetzt, kann ich mein altes NT (ATX 420 WATT),
was ich jetzt habe, in den Barebone einbauen oder muss ich mir extra
dafür ein Spezial NT kaufen?!

Freue mich auf eure Antworten, Danke!

Gruss und gute Nacht Joachim
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Zarske
07/12/2007 - 10:07 | Warnen spam
Am 07.12.2007, 00:51 Uhr, schrieb Joachim :

Moin NG,

ich habe mal eine wohl in euern Augen eine dumme Frage. Ich möchte mir
einen neuen Rechner zusammen bauen und diesesmal ein Barebone Gehàuse
nehmen. Meine Frage ist jetzt, kann ich mein altes NT (ATX 420 WATT),
was ich jetzt habe, in den Barebone einbauen oder muss ich mir extra
dafür ein Spezial NT kaufen?!

Freue mich auf eure Antworten, Danke!

Gruss und gute Nacht Joachim



Kommt drauf an, was für ein Barebone Du anschaffen möchtest. Wenn Du einen
Würfel PC in der Art von Shuttle meinst, kann es sein, dass Du ein
Netzteil in spezieller Bauform brauchst (ist im Normalfall im Lieferumfang
enthalten). Soll es ein 08/15 Miditower sein, kannst Du Dein altes NT
weiterverwenden. Das sind dann genormte Maße. Probleme kannst Du bekommen,
wenn das Netzteil zu alt ist. Bei aktueller Hardware brauchst Du
beispielsweise Stromanschlüsse für S-ATA Festplatten oder PCIe
Grafikkarten. S-ATA kann man per Adapter realisieren. Wenn Du die genaue
Bezeichnung des Netzteils ergooglest, wenn Du nicht weisst, wie die
Stecker aussehen, wirst Du sicherlich Informationen über die
Anschlussmöglichkeiten bekommen.

hth

Michael

Ähnliche fragen