Base Symbolleiste Formular-Navigation unter W10 Pro 64-Bit

28/10/2016 - 16:37 von Erika Sammer | Report spam
Hallo zusammen,

ich blàttere durch eine Datenbank (HSQLDB), die ich selbst unter
LO-Base angelegt habe. Dazu benutze ich die Symbolleiste
"Formular-Navigation".

Angezeigt wird darin die aktuelle Satznummer und die Anzahl der
Gesamtzahl von Datensàtzen. Letztere zunàchst noch lesbar, jedoch
nach dem 41. Datensatz wird die Gesamtzahl irgendwie grafisch
überschrieben und unleserlich. Sicherlich kein gravierendes Thema.
Getestet habe ich auch mit unterschiedlichen
Windows-Systemschriftgrößen, jedoch ohne Erfolg. Weiß jemand dafür
eine Lösung? Der "Fehler" existiert schon sehr lange, auch unter
anderen Windowsversionen. Bisher habe ich ihn schlicht ignoriert.
Muss ich das weiterhin tun?

P.S.
Seit làngerer Zeit tut sich bei LO offenbar nichts mehr zum Thema
Base. Jedenfalls finde ich zu meinem "Fehler" auch keine passende
Meldung. Mag auch an meinen Englischkenntnissen liegen. Auch für
die zukünftigen Release steht da wohl nichts in der Pipeline. Gibt
es da einfache(!!!) Alternativen? :-(

Gruß
Erika
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Gawol
28/10/2016 - 18:28 | Warnen spam
Am 28.10.2016 um 16:37 schrieb Erika Sammer:
Hallo zusammen,

ich blàttere durch eine Datenbank (HSQLDB), die ich selbst unter
LO-Base angelegt habe. Dazu benutze ich die Symbolleiste
"Formular-Navigation".

Angezeigt wird darin die aktuelle Satznummer und die Anzahl der
Gesamtzahl von Datensàtzen. Letztere zunàchst noch lesbar, jedoch
nach dem 41. Datensatz wird die Gesamtzahl irgendwie grafisch
überschrieben und unleserlich. Sicherlich kein gravierendes Thema.
Getestet habe ich auch mit unterschiedlichen
Windows-Systemschriftgrößen, jedoch ohne Erfolg. Weiß jemand dafür
eine Lösung? Der "Fehler" existiert schon sehr lange, auch unter
anderen Windowsversionen. Bisher habe ich ihn schlicht ignoriert.
Muss ich das weiterhin tun?

P.S.
Seit làngerer Zeit tut sich bei LO offenbar nichts mehr zum Thema
Base. Jedenfalls finde ich zu meinem "Fehler" auch keine passende
Meldung. Mag auch an meinen Englischkenntnissen liegen. Auch für
die zukünftigen Release steht da wohl nichts in der Pipeline. Gibt
es da einfache(!!!) Alternativen? :-(



Mit 'Base' reitest du ein totes Pferd. Dieser Programmteil ist
seinerzeit praktisch im Pre-Alpha-Stadium steckengeblieben. Schade um
die Zeit, die du damit verbringst, mit dem Programm arbeiten zu wollen.

Und besonders àrgerlich ist diese Situation deshalb, weil es eigentlich
keine wirklich brauchbaren kostenlosen Alternativen dazu gibt. :(

Ähnliche fragen