[bash] Assoziative Array-Variable

07/08/2012 - 14:03 von Ansgar Strickerschmidt | Report spam
Hallo NG,

siehe folgenden Test-Schnipsel mit einer assoziativen Array-Variable:

~ # declare -A obst
~ # obst[apfel]="gelb"
~ # obst[birne]="grün"
~ # obst[pflaume]="lila"
~ # obst[kirsche]="rot"

~ # echo ${obst[*]}
gelb rot grün lila

~ #

Nach welchem Kriterium werden denn da (bei der Ausgabe?) die
Array-Eintràge sortiert?
Ist ja wohl weder alphabetisch, noch nach Lànge, noch nach Reihenfolge des
Anlegens...

Ansgar

*** Musik! ***
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Seitz
07/08/2012 - 14:46 | Warnen spam
Ansgar Strickerschmidt wrote:
Hallo NG,

siehe folgenden Test-Schnipsel mit einer assoziativen Array-Variable:

~ # declare -A obst
~ # obst[apfel]="gelb"
~ # obst[birne]="grün"
~ # obst[pflaume]="lila"
~ # obst[kirsche]="rot"

~ # echo ${obst[*]}
gelb rot grün lila

~ #

Nach welchem Kriterium werden denn da (bei der Ausgabe?) die
Array-Eintràge sortiert?
Ist ja wohl weder alphabetisch, noch nach Lànge, noch nach Reihenfolge des
Anlegens...



Typischerweise ist die Reihenfolge der Elemente in einem
Assoziativen Array undefiniert. Wenn du eine bestimmte Reihenfolge
der Schlüssel oder Werte haben möchtest, musst du sie sortieren.

Grüße
Frank
Dipl.-Inform. Frank Seitz
Anwendungen für Ihr Internet und Intranet | Web-, Database-, Unix-Development
Tel: +49 (0)176/78243503, Hermann-Rohwedder-Straße 16, D-25462 Rellingen

Blog: http://www.fseitz.de/blog

Ähnliche fragen