Bash: Datei soll per Cronjob nur in bestimmte Verzeichnisse kopiert werden

24/01/2015 - 19:07 von Michael Hagedorn | Report spam
Hallo.
Folgendes (eigentlich einfaches) Problem:
Ich möchte eine bestimmte Datei, die auf einem Server angelegt wird, per
Cronjob an bestimmte Leute bzw NUR in deren Home-Verzeichnisse verteilen
(lassen).

Dazu benutze ich anfànglich
"smbstatus -b", um zu sehen, wer überhaupt im Moment angemeldet ist.
NUR diesen Usern soll dann zu einer bestimmten Uhrzeit (Cronjob) eine
Datei in deren Home-Verzeichnisse kopiert werden.
(Es geht um eine automatische Meldung, die per Popup erscheinen soll)

Evtl so? Verbesserungen/Ergànzungen willkommen:
-
#!/bin/bash
PATH=/bin:/usr/bin:/sbin:/usr/sbin:/usr/local/bin

datei="dateinamen.motd";
user="$grep "); (HELP?!?)
anzahl=" Anzahl der User?"; (geht evtl auch einfacher?)


for((i=1;i<$anzahl+1;i++)); do
cp $datei /home/$user

done
exit 0

-
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Klein
24/01/2015 - 20:10 | Warnen spam
Am 24.01.2015 um 19:07 schrieb Michael Hagedorn:
Dazu benutze ich anfànglich
"smbstatus -b", um zu sehen, wer überhaupt im Moment angemeldet ist.
NUR diesen Usern soll dann zu einer bestimmten Uhrzeit (Cronjob) eine
Datei in deren Home-Verzeichnisse kopiert werden.
(Es geht um eine automatische Meldung, die per Popup erscheinen soll)



Dafür gibt es doch

echo "Das ist eine Nachricht" | smbclient -M <IP>

Wàre das nicht genau das, was Du versuchst? Auf dem Zielrechner muss
zwar der Dienst/das Programm WinPopUp oder so àhnlich laufen, aber das
sollte nicht das Problem sein.


Wolfgang

Ähnliche fragen