.bash_history leer nach reboot?

09/03/2014 - 22:38 von Manuel Reimer | Report spam
Hallo,

gerade habe ich mich über eine VT an meinem Rechner als "root"
angemeldet und mich gewundert das die History weg ist.

Heute Mittag habe ich ein System-Update durchgeführt und da war die
".bash_history" definitiv noch da. Unter anderem wurde der Kernel und
auch systemd ausgetauscht. Ich habe dann auf eben diesem Terminal via
"reboot" neu gestartet.

Kann sich jemand da einen Reim draus machen? Unter welchen Umstànden
kann ein Systemupdate gefolgt von einem Reboot die .bash_history killen?
Selbst wenn ich die Datei mutwillig lösche: Das, was ich in der
aktuellen Sitzung gemacht habe, wird trotzdem gespeichert.

Danke für jeden Tipp.

Gruß

Manuel

XPost und F'up nach de.comp.os.unix.shell
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Premer
09/03/2014 - 23:04 | Warnen spam
Am 09.03.2014 22:38 schrieb Manuel Reimer:
Hallo,

gerade habe ich mich über eine VT an meinem Rechner als "root"
angemeldet und mich gewundert das die History weg ist.



Root hat ein anderes Home als der User-Account.

Heute Mittag habe ich ein System-Update durchgeführt und da war die
".bash_history" definitiv noch da.



Wirklich die unter /root/home?
Oder doch die unter /home/$user?

Uwe

Ähnliche fragen