bash oneliner

09/03/2011 - 15:06 von Luka Æavara | Report spam
a=" echo "1"
echo "A"
echo 3
echo 4
echo 5";for ((i=0;i<=$(wc -l<<<"$a");i+=1)); do read line <<<"$(tail -$i <<<"$a")";echo "$line"|xargs; sleep 1; done

schreibt

echo 5
echo 4
echo 3
echo A
echo 1

aus, sollte aber

5
4
3
A
1

ausschreiben ( Zeilen sollten als Befehle ausgeführt werden, nicht bloß ausgeschrieben).
Mit "exec $line" statt xargs geht auch nicht.


Kann jemand etwas Licht ins Dunkel bringen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Sch
09/03/2011 - 15:54 | Warnen spam
Luka Æavara wrote:

ausschreiben ( Zeilen sollten als Befehle ausgeführt werden, nicht
bloß ausgeschrieben).
Mit "exec $line" statt xargs geht auch nicht.



Ich will zwar nicht verstehen müssen, was du da treibst, aber probier
mal "eval".

mfg
Oli

Man darf ruhig intelligent sein, man muss sich nur zu helfen wissen

Ähnliche fragen