Basisordner verbindet sich nicht immer

20/11/2008 - 15:46 von Schertle | Report spam
Hallo,
wir haben AD 2003 und haben sonst Windows 2000 Clients. Haben jetzt 4
Windows XP SP2 Client im Netz und mit denen gibt es Schwierigkeiten mit dem
Basisverzeichnis.
Der Eintrag im AD lautet \\servername\users\%USERNAME%, es kommt sehr hàufig
vor das die Clients sich dann nur mit \\servername\users verbindet und so
kein Zugriff auf das eigene Verzeichnis ist. An was könnte das liegen. Mit
den Windows 2000 Clients gibt es keine Probleme.

Vielen Dank im Voraus!

Gruß
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
20/11/2008 - 16:21 | Warnen spam
Schertle schrieb:

wir haben AD 2003 und haben sonst Windows 2000 Clients. Haben jetzt 4
Windows XP SP2 Client im Netz und mit denen gibt es Schwierigkeiten mit dem
Basisverzeichnis.
Der Eintrag im AD lautet \\servername\users\%USERNAME%, es kommt sehr hàufig
vor das die Clients sich dann nur mit \\servername\users verbindet und so
kein Zugriff auf das eigene Verzeichnis ist. An was könnte das liegen. Mit
den Windows 2000 Clients gibt es keine Probleme.



Beide Einstellungen aus der GPO-FAQ No. 36 setzen:
http://www.gruppenrichtlinien.de/Gr...en/faq.htm

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen