bat-Datei: wie Platzhalter für ein Laufwerksbuchstaben?

18/11/2010 - 20:57 von Peter Lentzy | Report spam
Ein nettes Hallo an alle, Ich möchte eine Batchdatei schreiben mit
Inhalt: copy c:\beispiel.txt e:\test\

Wenn ich e: durch eine Variable ersetzen will, wie?
also in der Art einer Eingabe:
### Input Variable V
### copy c:\beispiel.txt V:\test ????

so könnte ich dann auf das jeweilig eingegebene Laufwerk kopieren und
dieses durch die vorherige Eingabe wechseln. wie?

Ergànzung: kann ich vor dem copy mit der batchdatei testen, ob der
input-eingegebene Laufwerksbuchstabe existiert, also ansprechbar ist?

Danke und Gruß Peter

(Peter Lentzy, Gera, Germany)
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
18/11/2010 - 22:15 | Warnen spam
Peter Lentzy schrieb:

Hallo Peter,

Ein nettes Hallo an alle, Ich möchte eine Batchdatei schreiben mit
Inhalt: copy c:\beispiel.txt e:\test\

Wenn ich e: durch eine Variable ersetzen will, wie?
also in der Art einer Eingabe:
### Input Variable V
### copy c:\beispiel.txt V:\test ????

so könnte ich dann auf das jeweilig eingegebene Laufwerk kopieren und
dieses durch die vorherige Eingabe wechseln. wie?



set /P LW=Laufwerk(ohne Doppelpunkt):
copy c:\beispiel.txt %LW%:\test\

Ergànzung: kann ich vor dem copy mit der batchdatei testen, ob der
input-eingegebene Laufwerksbuchstabe existiert, also ansprechbar ist?



if exist %LW%:ul copy...

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen