batch-Bearbeitung mehrerer Dateien

26/03/2009 - 13:08 von Marco | Report spam
Hallo NG,

ich habe viele Dateien, die alle 1-2 Seiten lang sind.
Diese werden von vielen verschiedenen Mitarbeitern mit Text gefüllt.

Da habe ich nun 2 Anliegen:

1. Ich hàtte gerne ein Makro, mit dem ich alle Dateien in einem Ordner
nacheinander öffnen kann und dann die gleiche Formatvorlage zuweisen
kann. Ich habe bereits eine Vorlage erstellt und im Ordner der
normal.dot gespeichert.

Wenn ich also den Tippern sage sie sollen für die unterschiedlichen
Teile die Formate Überschrift 1, Überschrift 2 und normal benutzen,
dann möchte ich durch Anpassung der Stile meines zentralen Templates
gerne alle Dateien àndern können. Das ist doch bestimmt möglich, oder?
Bisher habe ich mich bei VBA immer auf Excel beschrànkt, daher ist mir
etwas Hilfe bei Word willkommen.

2. Der Titel soll dem Dateinamen der einzelnen Datei entsprechen. Ich
habe ein Feld verwendet, aber erstens habe ich dann noch die
Dateiendung dabei (vielleicht gibt's ja noch nen undokumentierten
switch, der das verhindert) und zweitens werden am Ende alle Dateien
in eine grosse Datei gemerged und dann wàre jeder Titel der gleiche
Dateiname. Ist es also möglich alle Dateien nacheinander zu öffnen und
in die erste Zeile den Dateinamen ohne ".doc" in Formatierung
"Überschrift 1" schreiben zu lassen.

Ich glaube wenn ihr mir bei der Routine für das sequentielle Öffnen
alle Dateien helft, kann ich den Rest dazwischen schon irgendwie
hinbekommen.

Ach ja,... ich benutze Word 2003 auf Vista business

Dank euch und beste Grüsse

Marco
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Weber
26/03/2009 - 13:52 | Warnen spam
Hallo Marco,

1. Ich hàtte gerne ein Makro, mit dem ich alle Dateien in einem Ordner
nacheinander öffnen kann und dann die gleiche Formatvorlage zuweisen
kann. Ich habe bereits eine Vorlage erstellt und im Ordner der
normal.dot gespeichert.



dafür brauchts fast gar nichts.
Da gibt es einen Schalter für die Dokumentvorlagen,
der die neuen Werte beim erneuten Öffnen eines Dokumentes
automatisch zuweist. Zum Beispiel programmatisch so:

With ActiveDocument.Styles("Überschrift 1")
.AutomaticallyUpdate = True
End With

Geht auch mit User Interface.

Alle Dokumente in einem Ordner bearbeiten;:
http://gregmaxey.mvps.org/Process_Batch_Folder.htm
http://word.mvps.org/faqs/macrosvba/BatchFR.htm

Name einer Datei einfügen, etwa so:

Sub Test660q()
Dim oDcm As Document
Dim sNam As String
Set oDcm = Documents.Open("c:\test\006.doc")
sNam = oDcm.name
sNam = Left(sNam, Len(sNam) - 4)
oDcm.Range.InsertBefore sNam & vbCrLf
End Sub


Gruß

Helmut Weber, MVP WordVBA

Vista Small Business, Office XP

Ähnliche fragen