Batch (Ein-/Ausgabeumleitung) in DOS vs. XP

24/11/2009 - 16:35 von Ulrich F. Heidenreich | Report spam
Hallo!

Ich brauche mal ein wenig Brainstorming. Folgendes Batchfragment làuft
problemlos unter dem unter Win95 liegenden DOS:

| type %3>%3.tmp
| copy /y add_head.hed+%3.tmp %3
| del %3.tmp
| h2rnews <%3 >>%h2uroot%\tempbatchu.h2u
| h2umove %3 %h2uroot%\hamspoolews.snt

Unter XP bleibt es genau dort (Platzhalter[1] expandiert):

| type e:\h2u\hamspoolews.out\49046.MSG 1>e:\h2u\hamspoolews.out\49046.MSG.tmp
| copy /y add_head.hed+e:\h2u\hamspoolews.out\49046.MSG.tmp e:\h2u\hamspoolews.out\49046.MSG
| del e:\h2u\hamspoolews.out\49046.MSG.tmp
| h2rnews 0<e:\h2u\hamspoolews.out\49046.MSG 1>>e:\h2u\tempbatchu.h2u

einfach stehen.

Any Ideas? Oder mehr Input notwendig?

TIA,
Ulrich
_______________________
[1] %3 = %h2uroot%\hamspoolews.out\49046.MSG
%h2uroot% = e:\h2u
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulrich F. Heidenreich
24/11/2009 - 17:11 | Warnen spam
Ulrich 'ingrid' Heidenreich in <news::

| h2rnews 0<e:\h2u\hamspoolews.out\49046.MSG 1>>e:\h2u\tempbatchu.h2u



... bleibt ...

einfach stehen.



Falls es weiterhilft:

h2rnews.exe liest von StdIn, zàhlt die Anzahl der gelesenen Zeichen und
schreibt nach StdOut !rnews$Anzahl gefolgt vom gelesenen Input. Unter
Win95Dos làuft der Batch danach weiter; unter WinXPDos habe ich fast
das Gefühl, h2rnews warte dort ewig auf den Eof des Inputs.

Kann das sein? Und falls ja, warum?

CU!
Ulrich

Ähnliche fragen