Batchdatei beim Beenden der Datenbanksitzung schließen

08/06/2008 - 20:30 von Marion Hildebrandt | Report spam
Guten Abend,

ich probiere hier schon seit einer Stunde rum und kann mein Problem leider
nicht allein lösen. Beim Starten meiner Datenbank öffne ich eine
Batchdatei(DS1mhildebrandt.cmd) wie folgt:

Private Sub Form_Current()
Dim stAppPath As String
stAppPath = "C:\Access\mhildebrandt\System\DS1mhildebrandt.cmd"
Call Shell(stAppPath, 6)
End Sub

Vor dem Beenden der Datenbanksitzung möchte ich prüfen, ob die Batchdatei
geöffnet ist und sie dann schließen.

Wer kann bitte helfen?

Viele Grüße aus Hamburg
Marion
 

Lesen sie die antworten

#1 Karsten Pries
08/06/2008 - 21:42 | Warnen spam
Hallo Marion,

Private Sub Form_Current()



schon mal schlecht, Form_Current tritt bei jedem Datensatzwechsel ein.
Form_Load oder Form_Open ist die bessere Wahl.

Zum Problem selbst: Da wirst du mit einem API schauen müssen, ob der
Batch-Prozess noch làuft. Vielleicht EnumProcesses(), weiß ich aber nicht.
Oder du schließst den Batch-Prozess (wie eigentlich? Über die von Shell()
erhaltene Task-ID?) und fàngst den Fehler ab, falls der Prozess schon weg
war.

Allerdings kann ich mir gerade keine Situation vorstellen, in der ich so
eine Lösung (warten auf Batch) wàhlen würde. Kannst du mal was zu den
Hintergründen schreiben?

Viele Grüße
Karsten


Dim stAppPath As String
stAppPath = "C:\Access\mhildebrandt\System\DS1mhildebrandt.cmd"
Call Shell(stAppPath, 6)
End Sub

Vor dem Beenden der Datenbanksitzung möchte ich prüfen, ob die Batchdatei
geöffnet ist und sie dann schließen.

Wer kann bitte helfen?

Viele Grüße aus Hamburg
Marion

Ähnliche fragen