Batterie kaputt beim GPS-Empfänger?

16/06/2010 - 13:40 von Thomas Kindler | Report spam
Hallo!

Ich bastel' hier gerade mit einem NaviLock NL-501ETTL SiRF III Empfànger
rum, den ich vor ~3 Jahren mal bestellt hatte. Der Empfànger braucht
leider extrem lange für den ersten Fix (schon mal gerne 20 Minuten..)

Auf der Platine gibt's 'ne kleine Lithium-Knopfzelle, die beim laden
3.3V abbekommt -- nach 24h ist sie aber schon auf 0.8V runter.

Ist das normal? Oder sollte ich mal Ersatz beschaffen?

Thomas Kindler <mail+news@t-kindler.de>
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Fittig
16/06/2010 - 13:49 | Warnen spam
Thomas Kindler schrieb:

Hallo!

Ich bastel' hier gerade mit einem NaviLock NL-501ETTL SiRF III Empfànger
rum, den ich vor ~3 Jahren mal bestellt hatte. Der Empfànger braucht
leider extrem lange für den ersten Fix (schon mal gerne 20 Minuten..)



Unter ungünstigen Bedingungen kann das durchaus sein.

Auf der Platine gibt's 'ne kleine Lithium-Knopfzelle, die beim laden
3.3V abbekommt -- nach 24h ist sie aber schon auf 0.8V runter.



Batterie oder Akku? Sicher, dass da geladen wird?

Ist das normal? Oder sollte ich mal Ersatz beschaffen?



kommt drauf an.

Ähnliche fragen