Batterieproblem mit Wallstreet

05/06/2011 - 17:34 von rhausenet2011 | Report spam
Ich habe hier ein PB G3 mit 292 MHz (Wallstreet), das mich mit
Mac 0S 9.1 zu meiner vollen Zufriedenheit àltere Software nutzen làßt.
(Ja, ich weiß, wir haben 2011.)

Nun bereitet die Batterie Probleme: An der Batterie wird angezeigt, daß
sie leer sei. Auf Knopfdruck blinkt ein einzelnes Làmpchen.

Die Anzeigen im Menü und in der Kontroll-Leiste behaupten das Gegenteil.
Es gibt keinen Hinweis darauf, das geladen wird.

Ist die Batterie hinüber? Wenn ja, warum behauptet der Rechner das
Gegenteil? Wenn ich die Batterie herausnehme, wird angezeigt, daß sie
fehlt. Schiebe ich sie in den anderen Schacht, behaupten die Anzeigen
auf dem Display auch, daß sie voll sei.

Eine zweite Batterie zum testen habe ich hier nicht.

Was tun?

Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Schaffner
05/06/2011 - 18:44 | Warnen spam
Am 05.06.11 17:34, schrieb Ralf Heinrich Arning:

Was tun?



PMU-Reset versucht?
http://support.apple.com/kb/HT1781?...cale=de_DE

Gruß, Robert
<http://www.doitarchive.de>

Ähnliche fragen