Forums Neueste Beiträge
 

BBBike (Fahrradroutenplaner Berlin): Schneller Zugriff auf die Ergebniskarte?

03/12/2009 - 14:49 von Andreas Borutta | Report spam
Moin,

bbbike.de ist ein exzellenter Fahrrad-Routenplaner für Berlin.
Er ist offline, aber auch als Webinterface verfügbar.

Mich interessiert ein flotter Zugang zu der Ergebnisseite in
Google-Maps.

Aktuell sind es - via Suchplugin in Firefox - reichlich viele
Schritte:

1 Klick ins Suchfeld
2 Auswahl BBBike
3 Eingabe Startstraße
4 Leerzeichen
5 Eingabe Zielstraße
6 ENTER
7 Klick auf "Weiter"
8 Klick auf "Route zeigen"
9 Klick auf Auswahlfeld "Ausgabe als"
10 Auwahl "Google Maps"
11 Klick auf Karte zeigen


Mich würde eine kürzere und auch schönere "Route" ;) interessieren.

Als ideale Bedienvariante in Firefox empfinde ich für solche Aufgaben
ein "Schlüsselwort-Such-Lesezeichen".
Dann ist kein "Suchmaschinen-Auswahlfeld" nötig und man kann direkt im
(typischerweise breiteren) URL-Feld die Daten eingeben.

Nützlich fànde ich es, wenn man diverse Merkmale wie "Straßentyp",
"Belagtyp" als Parameter an den URL hàngen könnte.

Beispiel-URL:

http://bbbike.de/google-map/?belag=...omasiusstr

Nun könnte man ein Lesezeichen
http://bbbike.de/google-map/?belag=...p;start=%s
anlegen und diesem z.B. das Schlüsselwort
bb
zuweisen.

Im URL-Feld würde man nun z.B. eingeben:

bb hochkirchstr thomasiusstr

Zahl der Schritte:

1 STRG+L (Einfügemarke in Adresszeile setzen)
2 Eingabe Startstraße
3 Leerzeichen
4 Eingabe Zielstraße
5 Enter


Liest hier vielleicht ein Programmierer mit, der das Ganze interessant
findet und ein elegantes Skript
(Javaskript-Bookmarklet/Greasemonkey-Skript/...) verfassen möchte?

Würd' mich freuen.

Klasse wàre auch ein Verfahren, welches Openstreetmap statt Googlemap
nutzt.

Andreas

f'up2dcsmb
http://fahrradzukunft.de
 

Lesen sie die antworten

#1 wolko_09
03/12/2009 - 17:05 | Warnen spam
Andreas Borutta wrote:

bbbike.de ist ein exzellenter Fahrrad-Routenplaner für Berlin.



Das stimmt.

Er ist offline, aber auch als Webinterface verfügbar.



Kenne und verwende nur die Webversion.

Mich interessiert ein flotter Zugang zu der Ergebnisseite in
Google-Maps.



Flott? Nunja, ich habe gerade mal auf die Uhr geschaut:

Einschließlich dem Ausgangsklick ins URL-Feld des Browsers bis zur
fertigen Karte auf dem Bildschirm hat eine fiktive Routenplanung
vierzehn Sekunden gedauert. Ohne dass ich sonderlich hektisch agiert
hàtte - ich hatte allerdings als Ziel "Dammweg" gewàhlt. Zur
"Carl-Ludwig-Schleich-Promenade" hàtte ich wohl drei Sekunden lànger
gebraucht ;-)

Ich kenne ja deine Vorliebe für "flotte" Bedienbarkeit, aber von einem
Programmierer zu erhoffen, dass er womöglich Stunden investiert, um
nochmal fünf Sekunden bei der Anfrage zu sparen, halte ich doch für
wenig sinnvoll.

Den Ausgangspunkt für die Routensuche habe ich übrigens seit Urzeiten in
meinem Bookmark verbaut - kann Dir leider nicht mehr sagen, wie ich ich
ihn erzeugt habe, aber so sieht er aus:
<http://bbbike.de/cgi-bin/bbbike.cgi...name=Potsd
amer+Str.+%28Sch%F6neberg%2C+Tiergarten%29%2FB%FClowstr.+%28Sch%F6neberg
%29&zielname=Dammweg&zielplz437%2C+12435&zielc617%2C7243&pref_seen
=1&pref_speed &pref_cat=&pref_quality=&pref_green=&pref_specialvehicle
=&scope=>

W.

Ähnliche fragen