BBC Micro an Deutschland vorbei gegangen?

14/07/2014 - 23:23 von Andreas Kohlbach | Report spam
Ich lese mich gerade (und versuche auch den zu emulieren) über den BBC
Micro (Acorn Proton) ein. U.a. weil der eine ganze Ecke àlter (ca. 7
Monate, was in den sàten 70ern und frühen 80ern fast eine Ewigkeit war)
ist, als der Commodore 64, aber über bessere Grafik (eine höhere
Auflösung mit 640×256, der C64 hatte 320x200) und auch recht gute
Soundeigenschaften verfügt. Und nicht zu letzt, weil das die Maschine
war, auf der das legendàre Spiel Elite geschrieben, und schon 1984 (auf
anderen Systemen ein Jahr spàter) veröffentlicht wurde.

Ich kann mich nicht daran erinnern, dass irgend jemand den in Deutschland
hatte, oder dass ich eine Werbung in den Medien sah. Wàhrend der ZX81,
mit den er um Kàufer buhlte (wenn der ZX81 auch mehrere Klassen darunter
lag, dafür aber nur einen Bruchteil vom BBC Micro kostete), mir schon ein
Begriff damals war. Wenn es auch bis 1985 dauerte, bis ich in England
war, und ihn das erste Mal selbst sah.

Hat jemand von euch, der in Deutschland wohnt(e damals), den gehabt, oder
damals auch nur davon gehört?

<http://de.wikipedia.org/wiki/BBC_Micro> Die englische Seite ist
natürlich umfangreicher.
Andreas

I wish my grass was emo. Then it would cut itself.
 

Lesen sie die antworten

#1 Kay Martinen
15/07/2014 - 02:03 | Warnen spam
Am 14.07.2014 23:23, schrieb Andreas Kohlbach:

Hat jemand von euch, der in Deutschland wohnt(e damals), den gehabt, oder
damals auch nur davon gehört?



Ich glaube der Acorn Risc ist bekannter gewesen. Waren die nicht etwas
verwandt?

Ich hatte beide nie aber immerhin erinnere ich mich das ich davon las.
In der RUN und in der HC (Happy Computer) die ich damals las. Evtl, wars
auch auch in ELRAD/c't oder MC.

An berichte in der 64'er kann ich mich dagegen nicht erinnern.

Diese Teile waren mir damals (Schüler/Lehre) IMHO unerschwinglich teuer.

Kay

Ähnliche fragen