BBDB HowTo

25/11/2015 - 18:33 von Hans-Dieter Schlabritz | Report spam
Hallo,

nachdem ich mich langsam mit Emacs/Gnus angefreundet habe, fehlt mir
eigentlich nur noch ein Adressbuch zu meinem Glück.

Wie mir scheint, kommt da für Gnus eigentlich nur BBDB (vorzugsweise
Version 3.x) in Frage. Die vernünftig zu konfigurieren, stellt mich aber
im Moment noch vor schier unlösbare Probleme.

Das Problem ist: Ich habe mir schon die Finger wund gegooglet auf der
Suche nach einer brauchbaren Dokumentation oder einem HowTo.
Bislang konnte ich nur Codefragmente oder mehr oder weniger brauchbare
Tipps zu speziellen Fàllen finden. Nicht einmal im Originalpaket findet
sich eine Dokumentation.

Hat vielleicht jemand einen Geheimtip auf Lager, wo sich eine brauchbare
Anleitung, oder einige gut dokumentierte Beispiele finden lassen?
Was ich bisher gefunden habe ist nur für User brauchbar, die sich
ohnehin schon gut mit BBDB auskennen.

Gruß
Dieter

,= ,-_-. =. ...in the area of computing, freedom means
((_/)o o(\_)) not using proprietary software.
`-'(. .)`-' https://www.gnu.org/
\_/ https://www.fsf.org/
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Haun
25/11/2015 - 20:58 | Warnen spam
On Wed, 25 Nov 2015 18:33:00 +0100, Hans-Dieter Schlabritz wrote:

Nicht einmal im Originalpaket findet sich eine Dokumentation.



Tatsàchlich, da steht nix drin.

Ich habe allerdings noch nie eine Dokumentation gebraucht, ich benutze
das einfach. In Gnus bekomme ich Completion per Tab, das reicht mir.

Installiere dazu noch company-mode, damit hat man dann ein sehr schönes
Auto Completion System. Was fehlt oder ich nicht gefunden habe ist eine
Adresse aus einer Mail zu übernehmen. Müsste man mal gucken, da gibt es
ein paar Zusatzpakete.

Ansonsten einfach mal M-x bbdb RET machen, dann gibt es ein Menü. Da
kann man dann auch neue Adressen anlegen.

Hier noch mein Setup um weitere Pakete zu installieren:

(require 'package)
(add-to-list 'package-archives
'("melpa" . "http://melpa.org/packages/"))

(package-initialize)

Frank

Ähnliche fragen