BBIE, Slipstreamen und XP

18/08/2008 - 06:21 von Thomas Steinbach | Report spam
Hallo NG,

ich habe hier eine XP Installation mit aufgespieltem SP3.
Meine Installations-CD ist eine vollwertige Installations-CD
(keine Reocvery oder sowas)

Meine CD enthaelt XP mit SP2 und ich gehe nach der z.B. hier:
http://www.pc-experience.de/wbb2/th...p?threadid'155
beschriebenen Weise vor... btw: Die CD ist eine Accademic
Licence CD aber soll absolut identisch mit System-Builder
Editions, bzw. vollwertigen CDs von XP sein...

Das Slipstreamen habe ich auf einem XP SP3 Rechner
durchgefuehrt (btw: alles englischsprachige Versionen; XP
und die SPs) und wird auch als "erfolgreich" abgeschlossen.
Im WINXP-ROOT-Verzeichnis der Installations-CD in nun
auch die neue Datei "win51ip.SP3" zu sehen.

ich habe mit "bbie.exe" von meiner XP SP2 Installations-CD ein
Bootimage generiert (vgl. http://www.nu2.nu/bbie/)

Meine Brennvorgang laeuft auch erfolgreich und sollte
ja nun eigentlich bootbar sein... Dennoch bleibt der Screen
schwarz und es kommt kein Setup :-(
Irgendwas muss aber passiert sein, das sonst der Rechner
ja weiterbootet, also auf HD "umsteigt"

Auch habe ich die auf den einschlaegigen Seiten (wie oben
angefuehrt) erhaeltichen XP Bootimages ausprobiert, aber der
Rechner will einfach nicht von meiner CD-RW booten.

Btw: Das Verfahren zum Erstellen der Boot-CD muesste stimmen.
Das erstellen von bootbaren CD-RW habe ich jetzt schon einige
Male mit der UBCD-CD vollzogen.

Ich hoffe hier hat jemand einen Tip was da falsch laeuft.
Gibt es einen typischen Slipstream-Anfaenger Fehler?

btw: nutze die CDRTOOLS unter Windows - ISO-Datei mit:

mkisofs.exe -graft-points -joliet-long -rational-rock -udf -full-iso9660-filenames
-iso-level 1 -disable-deep-relocation -eltorito-boot
boot.bin -boot-info-table -no-emul-boot -boot-load-seg 0x7c0 -boot-load-size
4 -hide boot.bin -hide-joliet boot.bin -hide-udf boot.bin -hide
boot.catalog -hide-joliet boot.catalog -hide-udf boot.catalog -volid
VRMPFPP_EN -output xpsp3en.iso .

Brennen dann mit:

cdrecord gracetime=5 dev=0,0,0 driveropts=burnfree -v -force -dao -eject
xpsp3en.iso


Fuer jede Hilfe dankbar

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Wolfgang Profanter
18/08/2008 - 10:16 | Warnen spam
Thomas Steinbach wrote:
Ich hoffe hier hat jemand einen Tip was da falsch laeuft.
Gibt es einen typischen Slipstream-Anfaenger Fehler?




Hallo Thomas,
daran scheiter' meistens:

Aus deiner Anleitung
http://www.pc-experience.de/wbb2/th...p?threadid'155
zitiert:

"Als nàchstes müßen wir die Emulationoption auf "keine Emulation"
setzen, Startmeldung und Ladesegment in der Grundeinstellung belassen
und Anzahl der zu ladenden Sektoren auf 4 einstellen."

Überprüf das mal

Gruß
Wolfgang

I would love to change the world,
but they won't give me the source code

WinXP Pro SP3

Ähnliche fragen