[Beamer] flimmerndes Bild

25/10/2011 - 15:19 von Christian Buhtz | Report spam
Ich habe in meiner Uni einen Beamer an der Decke hàngen, der ein
"flimmerndes" Bild an die Wand wirft. Es erinnert mich immer an einen 60
Hz Röhrenmonitor.

Laut Treiber liefert der PC 75 Hz Bilder aus. Der Beamer sagt mir was
von 73,... Hz in seiner Info. Müßte ja also eigentlich passen.

Wie làsst sich das beheben?

Der Beamer wirkt recht modern, aber ich vermute der hat noch ne Lampe -
also kein LED.
publictimestamp.org/ptb/PTB-13178 sha256 2011-10-25 12:00:06
33280E95EBB58F53A575A347E0369E4BB81D4D9516853B9E568F499A8796F90C
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
25/10/2011 - 15:42 | Warnen spam
Hallo!

On 25.10.2011 15:19, Christian Buhtz wrote:
Ich habe in meiner Uni einen Beamer an der Decke hàngen, der ein
"flimmerndes" Bild an die Wand wirft. Es erinnert mich immer an einen 60
Hz Röhrenmonitor.

Laut Treiber liefert der PC 75 Hz Bilder aus. Der Beamer sagt mir was
von 73,... Hz in seiner Info. Müßte ja also eigentlich passen.

Wie làsst sich das beheben?



Beamer brauchen wie auch alle Flachbildschirme 60Hz und nicht 75 oder 73
oder was auch immer.

Des weiteren könntet ihr eine Brummschleife im VGA-Kabel haben. Also ein
50 Hz Ausgleichsstrom, der durch den Mantel des VGA-Kabels fließt. Diese
Masseschleife muss unterbrochen werden. Eine Verbindung mit Schutzerde
darf nur auf einer der beiden Kabelseiten vorliegen. Wenn sich das nicht
gewàhrleisten làsst, ist die analoge Übertragung des VGA-Signals für den
Anwendungsfall nicht geeignet. Dann braucht ihr eine symmetrische oder
potentialfreie Übertragung (DVI, WLAN, Netzwerk).

Ebenfalls möglich ist allerdings, dass nur ein winzig kleiner
Ausgleichsstrom fließt und die Masseverbindung des VGA-Kabels beschàdigt
ist. Das geht aber üblicherweise nicht nur mit Flimmern einher, sondern
liefert auch ein vollkommen matschiges Bild.


Der Beamer wirkt recht modern, aber ich vermute der hat noch ne Lampe -
also kein LED.



Es gibt keine ernstzunehmenden LED-Beamer.


Marcel

Ähnliche fragen