Bedienfeld ausblenden bzw. Foliendirektanwahl im Kiosk-Modus

06/06/2008 - 11:14 von biker-joerg | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe die Aufgabe eine Pràsentation für einen unbeaufsichtigten
Touchscreen zu erstellen.
Der Kiosk-Modus würde sich anbieten, da so das Bedienfeld links unten
wàhrend der Pràsentation ausgeblendet bleibt, also nur die vorgesehenen
Hyperlinks "gedrückt" werden können und die Pràsentation z.B. auch nicht
beendet, oder darin rumgemalt werden kann.

Jetzt habe ich allerdings das Problem, dass im Kioskmodus die
Foliendirektanwahl über Tastatur / Zahleneingabe... nicht mehr funktioniert!
Dies jedoch ist für unseren Zweck unabdingbar.

Gibt es also eine Möglichkeit,
entweder im Redner-Modus das Bedienfeld unten links auszublenden
oder im Kiosk-Modus die Foliendirektanwahl zu ermöglichen?

Beste Grüße, Jörg
 

Lesen sie die antworten

#1 Ute Simon
06/06/2008 - 13:34 | Warnen spam
Gibt es also eine Möglichkeit,
entweder im Redner-Modus das Bedienfeld unten links auszublenden
oder im Kiosk-Modus die Foliendirektanwahl zu ermöglichen?




Hallo Jörg,

der Kiosk-Modus schaltet alle Tastatureingaben aus. Da gibt es keine
Einstellmöglichkeiten.

Wenn Du mit "Bedienfeld" das Pop-Up-Menü meinst, das kannst Du unter
Extras - Optionen - Ansicht ausschalten, indem Du das entsprechende Hàkchen
entfernst.

Woher würden denn die Anwender bei einer unbeaufsichtigten Pràsentation die
Foliennummern wissen? Da böte sich doch eher eine hyperlinkgesteuerte
Menüleiste am Rand (im Master) an.

Viele Grüße
Ute

Ute Simon
Microsoft PowerPoint MVP Team und PowerPoint-User-Team
Schon gesehen? www.ppt-user.de/blogger und www.ppt-tv.de

Ähnliche fragen