Bedingte Formatierung "Doppelte Werte farblich kennzeichnen" oder "Doppelte Werte nicht zulassen"

22/10/2010 - 11:31 von Manste | Report spam
Hallo,

ich arbeite mit Win xp, Office 2007. Ich habe eine Datenbank für den
Zeitlichen Ablauf einer Veranstaltung erstellt. Darin enthalten
Uhrzeiten (Zeilenbeschriftung), Veranstaltungen (Spaltenbeschriftung),
Inhalt: Namen der Teilnehmer. Ich möchte jetzt, dass in den Zeilen
(Uhrzeiten) keine gleichen Namen auftauchen können. In Excel kann ich
mir z. B. über bedingte Formatierung - Doppel anzeigen lassen. Gibt es
dafür auch eine Möglichkeit in Access. Leider habe ich mehr als 32
Uhrzeiten, deshalb kann ich nicht mit Indizierung arbeiten.

Danke vorab.

Gruß
Manste
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
22/10/2010 - 13:17 | Warnen spam
Manste wrote:
ich arbeite mit Win xp, Office 2007. Ich habe eine Datenbank für den
Zeitlichen Ablauf einer Veranstaltung erstellt. Darin enthalten
Uhrzeiten (Zeilenbeschriftung), Veranstaltungen (Spaltenbeschriftung),
Inhalt: Namen der Teilnehmer. Ich möchte jetzt, dass in den Zeilen
(Uhrzeiten) keine gleichen Namen auftauchen können. In Excel kann ich
mir z. B. über bedingte Formatierung - Doppel anzeigen lassen. Gibt es
dafür auch eine Möglichkeit in Access. Leider habe ich mehr als 32
Uhrzeiten, deshalb kann ich nicht mit Indizierung arbeiten.



Du vermischt hier einige Arten von Objekten.
"Indizierung" und "32" bezöge sich wahrscheinlich auf eine Tabelle.
Deine sonstige Beschreibung klingt jedoch nach einer
Kreuztabellenabfrage.
"Bedingte Formatierung" wiederum gibt es nur in Formularen und
Berichten.

Du solltest also zuerst erlàutern, woraus deine Datenbank besteht
und was du mit welcher Art von Objekte erreichen willst.

Dein Problem mit den doppelten Zeilenüberschriften klingt etwas
nach einem Normalisierungsproblem in der Tabellenstruktur.
Das làsst sich vielleicht beheben, wenn du sie geschildert hast.

Servus
Karl
*********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com

Ähnliche fragen