Forums Neueste Beiträge
 

Bedingte Formatierung färbt nicht

09/01/2008 - 08:54 von Hans-Werner | Report spam
Hallo,

ich habe eine Tabelle mit einer "Differenz" Spalte. Wenn die Differenz in
"-" geht soll die Zahl in Rot gefàrbt werden, geht diese ins "+" soll die
Zahl in Grün gefàrbt werden. Leider fàrbt mir die Formatierung die Zahlen
nicht.

Ich habe in Spalte 1 den Grundwert, Spalte 2 Wert der sich immer Veràndert,
Spalte 3 die Differenz ob es über oder unter dem Grundwert liegt und zu
wieviel.

Hoffe jemand kann Helfen.

Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 Melanie Breden
09/01/2008 - 10:19 | Warnen spam
Hallo Hans-Werner,

"Hans-Werner" schrieb:
ich habe eine Tabelle mit einer "Differenz" Spalte. Wenn die Differenz in
"-" geht soll die Zahl in Rot gefàrbt werden, geht diese ins "+" soll die
Zahl in Grün gefàrbt werden. Leider fàrbt mir die Formatierung die Zahlen
nicht.



markiere die Zellen der Spalte Differenz und definiere folgende Bedingungen:
Bedingung 1:
Zellwert ist: "kleiner als" -> 0
Format -> Schrift -> Farbe rot

Bedingung 2:
Zellwert ist: "größer als" -> 0
Format -> Schrift -> Farbe grün

Anstelle der bedingten Formnatierung kannst du auch ein benutzerdefiniertes Zahlenformat verwenden.

Markiere die Zellen der Spalte Differenz und drücke die Tastenkombination *Strg+1'.
Aktiviere dann im Register Zahlen die Kategorie 'Benutzerdefiniert' und schreibe
folgenden Formatcode in die 'Typ'-Zeile:

[Grün]+ 0;[Rot]- 0;[Schwarz]0


Mit freundlichen Grüssen
Melanie Breden

- Microsoft MVP für Excel -
www.melanie-breden.de
Das Excel-VBA Codebook 2007 http://tinyurl.com/2nwvod

Ähnliche fragen