Bedingte Formatierung funktioniert nach Änderung nicht mehr

14/12/2009 - 17:14 von Michael Reetz | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe eine bedingte Formatierung für Steuerelemente in einem
Endlosformular erstellt, die Datensàtze deakktiviert, wenn ein Attribut des
Datensatzes einen bestimmten Wert enthàlt (Ausdruck ist [new_r]=0). Das hat
wunderbar funktioniert, bis ich die Bedingung bei einigen Steuerelementen
geàndert habe (hàtte von der Logik her weiterhin funktionieren müssen). Ich
habe die Bedingung dann wieder auf den alten Wert gesetzt, jetzt funktioniert
es aber nicht mehr, bzw. nur bei den Steuerelementen, deren Formatierung
nicht bearbeitet worden sind. Da hat es die ganze Zeit funktioniert.

Ich arbeite mit Access 2003 SP3. Das Backend ist SQL Server 2005, sollte
aber keine Rolle spielen.

Hat jemand eine Idee dazu?
Danke.
 

Lesen sie die antworten

#1 Mark Doerbandt
14/12/2009 - 18:10 | Warnen spam
Hallo, Michael,

Michael Reetz:

ich habe eine bedingte Formatierung für Steuerelemente in einem
Endlosformular erstellt, die Datensàtze deakktiviert, wenn ein Attribut des
Datensatzes einen bestimmten Wert enthàlt (Ausdruck ist [new_r]=0). Das hat
wunderbar funktioniert, bis ich die Bedingung bei einigen Steuerelementen
geàndert habe (hàtte von der Logik her weiterhin funktionieren müssen). Ich
habe die Bedingung dann wieder auf den alten Wert gesetzt, jetzt funktioniert
es aber nicht mehr, bzw. nur bei den Steuerelementen, deren Formatierung
nicht bearbeitet worden sind. Da hat es die ganze Zeit funktioniert.

Ich arbeite mit Access 2003 SP3. Das Backend ist SQL Server 2005, sollte
aber keine Rolle spielen.



hast Du mal alle Bedingungen gelöscht und diese neu erstellt?

Gruss - Mark

Informationen fuer Neulinge in den Access-Newsgroups unter
http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Bitte keine eMails auf Newsgroup-Beitràge senden.

Ähnliche fragen