Bedingte Formatierung für runde Geburtstage

24/09/2007 - 10:13 von Kerstin Schiebel | Report spam
Hallo,

ich habe ein Datum, z.B. Geburtsdatum, und ermittele jetzt dazu, ob ein
runder Geburtstag im aktuellen Jahr gefeiert werden kann.
Das funktioniert auch.
Aber nun möchte ich in Abhàngigkeit davon eine bedingte Formatierung
haben.
Bsp.
C8 - Geburtsdatum: 13.09.1819
H8 - Jahr der Geburt: =RECHTS(C8;4)*1
E8 - Jublilàum: =JAHR(JETZT())-H8
J8 - Rund oder nicht: =RECHTS(E8;1)
Immer, wenn in Spalte J eine 0 steht, soll die Zeile oder oder der
zugehörige Name rot eingefàrbt werden.

Hat jemand eine Idee?
Vielen Danke
Kerstin

PS: Ich verwende Excel 2007.
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
24/09/2007 - 10:32 | Warnen spam
Hallo Kerstin,

Am Mon, 24 Sep 2007 10:13:22 +0200 schrieb Kerstin Schiebel:

ich habe ein Datum, z.B. Geburtsdatum, und ermittele jetzt dazu, ob ein
runder Geburtstag im aktuellen Jahr gefeiert werden kann.
Das funktioniert auch.
Aber nun möchte ich in Abhàngigkeit davon eine bedingte Formatierung
haben.
Bsp.
C8 - Geburtsdatum: 13.09.1819
H8 - Jahr der Geburt: =RECHTS(C8;4)*1
E8 - Jublilàum: =JAHR(JETZT())-H8
J8 - Rund oder nicht: =RECHTS(E8;1)
Immer, wenn in Spalte J eine 0 steht, soll die Zeile oder oder der
zugehörige Name rot eingefàrbt werden.



die Zahl in der Zelle I8 ist Text. Du müsstest deine Zeile von C8:I8
markieren und dann als Formel in der Bedingten Formatierung:
=$I8="0" und dein Format zuweisen.
Oder àndere deine Formel in I8 zu =--RECHTS(E8;1), dann hast du eine Zahl.
Die Formel in der Formatierung müsste dann =$I8=0 heißen.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate
Office 2003 SP2 / 2007 Ultimate

Ähnliche fragen